Mai 18 2010

Haireinspaziert

Ja ich gebe es zu, immer wenn ich Langeweile habe google ich nach Namen. Das können Berühmtheiten sein, von denen ich schon lange nicht mehr gehört habe, oder aber einfach Namen, die ich noch von Früher kenne. Gestern war es mal wieder so weit. Ich hatte mich nicht getraut einen Blogeintrag zu schreiben, weswegen ich Langeweile hatte und weswegen ich heute keinen besseren Eintrag zu bieten habe, denn ich habe das Thema von Gestern vergessen. Aber zurück zum Namen. Diesmal habe ich nach „Annika Bauer“ gegooglet. Das ist die Schwester eines alten Freundes und der Name ist mir Gestern spontan in den Sinn gekommen.

Und dann bin ich spontan auf die Seite von Haireinspaziert gestoßen. Hierbei handelt es sich um den Internetauftritt eines Friseurs, gleich hier bei mir um die Ecke, in Berlin – Lichtenberg. Ich weiß jetzt nicht ob es sich dabei um die Schwester von meinen alten Freund handelt, aber auf jeden Fall hat sie, nur wegen ihren Namen, heute das Glück hier erwähnt zu werden. Ach ja und natürlich weil mit der Internet Auftritt irgendwie gefällt und ich das jetzt einfach mal loswerden wollte. Solltet ihr also mal in Lichtenberg einen Friseur suchen, versucht doch einfach mal diesen.

Ich persönlich hatte auch schon überlegt einfach mal hinzugehen, aber ich glaube mit meiner Haarpracht sind die ein wenig überfordert und auch diese beiden werden es nicht schaffen eine vernünftige Frisur hinzubekommen. Also bei mir, mein ich jetzt 😉

Letzter Prüfungstermin

Morgen ist es nun endlich soweit, morgen werde ich erfahren wann ich meine letzte Abiturprüfung habe. Ich bin inzwischen ja schon ein leichtes Wrack, aber okay, dass werde ich jetzt auch noch überleben. Was ich schon weiß ist, dass entweder nächste Woche Mittwoch oder nächste Woche Donnerstag sein wird, aber ich kenne noch nicht die Zeit und nicht den genauen Tag. Meine letzte Prüfung wird übrigens in Deutsch abgenommen und das auch noch mündlich. Ich frage mich zur Zeit ob ich nicht doch lieber Englisch hätte nehmen sollen, aber auf der anderen Seite, mündlich sieht niemand wenn ich ein Komma vergesse…….

Mein zweiter Suite101 Artikel

Mein zweiter Artikel für Suite101 war schon mal für einige Stunden online, wurde dann aber wegen der Komma-Setzung wieder deaktiviert. Ich suche zur Zeit verzweifelt nach jemanden der Komma-Setzung beherrscht und den Text einmal Korrektur liest. Wer übrigens meinen Artikeln auf Suite101 folgen möchte, kann das in der Sidebar tun, dort habe ich ein kleines Widget eingefügt. Ich werde nämlich nicht jetzt jeden Artikel den ich dort veröffentliche hier groß ankünden 😉


Schlagwörter: , , ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht18. Mai 2010 von Sven in Kategorie "Dies und Das

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.