Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Ja ich gebe es zu, immer wenn ich Langeweile habe google ich nach Namen. Das können Berühmtheiten sein, von denen ich schon lange nicht mehr gehört habe, oder aber einfach Namen, die ich noch von Früher kenne. Gestern war es mal wieder so weit. Ich hatte mich nicht getraut einen Blogeintrag zu schreiben, weswegen ich Langeweile hatte und weswegen ich heute keinen besseren Eintrag zu bieten habe, denn ich habe das Thema von Gestern vergessen. Aber zurück zum Namen. Diesmal habe ich nach „Annika Bauer“ gegooglet. Das ist die Schwester eines alten Freundes und der Name ist mir Gestern spontan in den Sinn gekommen.

Und dann bin ich spontan auf die Seite von Haireinspaziert gestoßen. Hierbei handelt es sich um den Internetauftritt eines Friseurs, gleich hier bei mir um die Ecke, in Berlin – Lichtenberg. Ich weiß jetzt nicht ob es sich dabei um die Schwester von meinen alten Freund handelt, aber auf jeden Fall hat sie, nur wegen ihren Namen, heute das Glück hier erwähnt zu werden. Ach ja und natürlich weil mit der Internet Auftritt irgendwie gefällt und ich das jetzt einfach mal loswerden wollte. Solltet ihr also mal in Lichtenberg einen Friseur suchen, versucht doch einfach mal diesen.

Ich persönlich hatte auch schon überlegt einfach mal hinzugehen, aber ich glaube mit meiner Haarpracht sind die ein wenig überfordert und auch diese beiden werden es nicht schaffen eine vernünftige Frisur hinzubekommen. Also bei mir, mein ich jetzt 😉

Letzter Prüfungstermin

Morgen ist es nun endlich soweit, morgen werde ich erfahren wann ich meine letzte Abiturprüfung habe. Ich bin inzwischen ja schon ein leichtes Wrack, aber okay, dass werde ich jetzt auch noch überleben. Was ich schon weiß ist, dass entweder nächste Woche Mittwoch oder nächste Woche Donnerstag sein wird, aber ich kenne noch nicht die Zeit und nicht den genauen Tag. Meine letzte Prüfung wird übrigens in Deutsch abgenommen und das auch noch mündlich. Ich frage mich zur Zeit ob ich nicht doch lieber Englisch hätte nehmen sollen, aber auf der anderen Seite, mündlich sieht niemand wenn ich ein Komma vergesse…….

Mein zweiter Suite101 Artikel

Mein zweiter Artikel für Suite101 war schon mal für einige Stunden online, wurde dann aber wegen der Komma-Setzung wieder deaktiviert. Ich suche zur Zeit verzweifelt nach jemanden der Komma-Setzung beherrscht und den Text einmal Korrektur liest. Wer übrigens meinen Artikeln auf Suite101 folgen möchte, kann das in der Sidebar tun, dort habe ich ein kleines Widget eingefügt. Ich werde nämlich nicht jetzt jeden Artikel den ich dort veröffentliche hier groß ankünden 😉

Nach dem mir der Twitterer von Suite101 gesagt hat, ich sollte es doch einfach mal probieren habe ich es mich nun gewagt, ich habe mich Gestern einmal bei Suite101 beworben. Suite101 das ist ein Newsportal bei welchen man, wenn man gut genug ist, als Autor mitschreiben kann. Ich hatte mir die Seite schon vor einigen Wochen einmal angeschaut und bin damals zu dem Entschluss gekommen das die Qualität auf diesen Portal bedeutend höher ist als meine eigene Qualität. Der Meinung bin ich immer noch und es würde wahrscheinlich an einen Wunder Grenzen wenn ich angenommen werde, aber ich habe mich einfach mal getraut die Bewerbung auszufüllen. Mir soll später keiner sagen können, dass ich es nicht versucht hätte.

Die Bewerbung ist auch gar nicht so schlimm. Es gibt eigentlich nur vier Felder die man ausfüllen muss. Im ersten Feld kommt die E-Mail Adresse, im zweiten schreibt man ein wenig was über sich selbst und im dritten und vierten Feld muss man dann zwei Textproben abgeben. Diese müssen mindestens 400 Wörter lang sein, maximal aber 600 und, was natürlich vom Vorteil ist, sie müssen nicht neu sein, man darf sie also schon Veröffentlicht haben.

Am Ende akzeptiert man dann nur noch die AGB und die Datenschutzbestimmungen und schon kann man die Bewerbung abschicken. Tja und dann beginnt natürlich das warten auf die Antwort. Ich lasse mich jetzt mal überraschen wie viele Tage die wohl dauert.