Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Nun ist es also soweit, Schwarz-Gelb ist perfekt und wird Deutschland nun die nächsten 4 Jahre regieren. Ob uns allen wirklich klar ist was auf uns zukommt, weiß ich nicht, ich kann nur hoffen das es nicht ganz so schlimm wird wie viele sagen.

Ich möchte Kanzlerin von allen Deutschen sein.

Nun ist sie ja auch, sie vertritt nun alle Deutschen, gibt für alle Deutschen die Politik vor und ist für alle Deutschen verantwortlich. Ob aber jeder Deutscher sie als Kanzlerin akzeptiert ist eine andere Frage. Meine Kanzlerin ist sie auf jeden Fall nicht. Und von vielen anderen bestimmt auch nicht. Ob sie es noch werden kann müssen jetzt die nächsten vier Jahre zeigen, aber ich glaube nicht daran.

Ich weiß nicht ob wir uns jetzt auf die Schwächung des Kündigungsrechtes einstellen müssen, ob die Zeitarbeit jetzt als bevorzugtes Modell in Deutschland gesehen wird und auch nicht ob wir die Kopfpauschale bei den Krankenkassen bekommen, aber es wird sich weiterhin nichts daran ändern das nur die Menschen profitieren, die eh schon genügend Geld haben und das die Menschen mit zu wenig Geld drauf zahlen dürfen. Ob es die Sozialdemokraten besser gemacht hätten ist nicht zu beantworten, da auch diese Partei nur noch eine kleine CDU ist.

Das wir nicht bereit sind für einen totalen Wechsel, dass ist schon klar, aber was hindert uns eigentlich daran mal die Grünen zur stärksten Fraktion zu machen, oder die Linken? Vielleicht wäre das die Lösung für das Problem was wir schon seit Jahren haben, nämlich das jeder der in Regierungsverantwortung kommt eh nur das selbe macht.

Eigentlich kann es ab heute nur noch heißen das nach der Wahl auch bekanntlich immer vor der Wahl ist. Man muss jetzt genau hinschauen was die CDU/CSU/FDP-Regierung macht. Und man darf dabei nicht nur auf das negative schauen, sondern auch auf das Positive. Und dann muss es halt heißen das ab Morgen der Wahlkampf für 2013 gestartet werden muss, vielleicht dann sogar mit einer sechsten Partei im Bundestag, wenn die Piraten ihren Weg jetzt weitergehen und nicht auseinander fallen, nur weil sie es dieses Jahr noch nicht geschafft haben.

Also auf auf in eine hoffentlich positive Zukunft für unser Land und für uns, und vielleicht sogar schon in den nächsten 4 Jahren.

Ich war gerade Wählen und im Vergleich zur Europawahl war das heute sogar mit richtig lange anstehen verbunden 😉 . Was ich gewählt habe verrate ich euch jetzt noch nicht, aber ich freue mich heute schon auf die ersten Hochrechnungen, auch wenn Schwarz-Gelb wohl nicht mehr zu verhindern ist. Warum bin ich dieser Meinung? Weil ich der Meinung bin das zu wenige Leute zur Wahl gehen werden, viele werden aus Protest wieder nicht Wählen und somit ihre Stimme verschenken. Und das finde ich traurig, weil es eben dann auch meistens diese Menschen sind, die sich über die neue Regierung aufregen. Wenn man dann fragt, was hast du eigentlich gewählt, dann fangen sie an zu stottern und geben nachher zu nicht gewählt zu haben. Und dann, dann kann ich immer nur sagen, selber Schuld, du hättest es verhindern können, du und die vielen Millionen nicht Wähler, die alle ihre Stimme verschenkt haben.

Wer also Schwarz-Gelb vielleicht doch noch verhindern möchte, sollte bis 18 Uhr von seinem Recht Gebrauch machen und Wählen gehen. Aber auch wer Schwarz-Gelb favorisiert sollte wählen gehen (wobei, wenn diese Leute zu Hause bleiben ist es leichter Schwarz-Gelb zu verhindern 😉 )

Ich für meinen Teil werde die nächsten vier Jahre meckern dürfen wenn es Schwarz Gelb heute schafft. Sichere auch du dir dieses Recht und geh wählen. Protest ist, kleine Parteien zu wählen, Zustimmung ist, nicht zu wählen 😉