27 September 2009

Gewählt ist Gewählt ist Gewählt

Ich war gerade Wählen und im Vergleich zur Europawahl war das heute sogar mit richtig lange anstehen verbunden 😉 . Was ich gewählt habe verrate ich euch jetzt noch nicht, aber ich freue mich heute schon auf die ersten Hochrechnungen, auch wenn Schwarz-Gelb wohl nicht mehr zu verhindern ist. Warum bin ich dieser Meinung? Weil ich der Meinung bin das zu wenige Leute zur Wahl gehen werden, viele werden aus Protest wieder nicht Wählen und somit ihre Stimme verschenken. Und das finde ich traurig, weil es eben dann auch meistens diese Menschen sind, die sich über die neue Regierung aufregen. Wenn man dann fragt, was hast du eigentlich gewählt, dann fangen sie an zu stottern und geben nachher zu nicht gewählt zu haben. Und dann, dann kann ich immer nur sagen, selber Schuld, du hättest es verhindern können, du und die vielen Millionen nicht Wähler, die alle ihre Stimme verschenkt haben.

Wer also Schwarz-Gelb vielleicht doch noch verhindern möchte, sollte bis 18 Uhr von seinem Recht Gebrauch machen und Wählen gehen. Aber auch wer Schwarz-Gelb favorisiert sollte wählen gehen (wobei, wenn diese Leute zu Hause bleiben ist es leichter Schwarz-Gelb zu verhindern 😉 )

Ich für meinen Teil werde die nächsten vier Jahre meckern dürfen wenn es Schwarz Gelb heute schafft. Sichere auch du dir dieses Recht und geh wählen. Protest ist, kleine Parteien zu wählen, Zustimmung ist, nicht zu wählen 😉

Werbung

Schlagwörter: , ,
Copyright 2019. All rights reserved.

Verfasst 27. September 2009 von Sven in category "Dies und Das

2 COMMENTS :

  1. By Torsten (7 comments) on

    Hier in Magdeburg swoll es auch Wahllokale geben wo man bis zu 45 Minuten anstehen mußte schon am frühen Morgen. In meinem Wahllokal war ich der erste um punkt 8 Uhr und da war es auch leer gewesen.

    Ich rechne allerdings mit einer recht hohen Wahlbeteiligung, lassen wir uns also mal überraschen.

    Antworten
  2. By Markus (41 comments) on

    War auch schon brav wählen und freu mich irgendwie schon auf offizielle Hochrechnungen. irgendwie war der Wahlkampf zwar langweilig dieses mal, aber irgendwie hat es (mir) noch nie so viel Spaß gemacht zu wählen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer Datenschutzerklärung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.