Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Wissen.de bringt ja immer mal wieder was neues. Heute habe ich eine Mail erhalten, in welchen sie ihren neuen Vokabeltrainer vorstellen. Lernen könnt ihr dort 4 verschiedene Sprachen, neben Englisch stehen auch noch Französisch, Spanisch und Italienisch zur Verfügung.

Ich habe das ganze jetzt mal mit Englisch kurz getestet und das Ansatz sieht gar nicht so schlecht aus. Als erstes muss man sich vier Vokabeln einprägen, nicht auf einmal, sondern nacheinander. Neben der eigentlichen Vokabel findet ihr auch einen Beispielsatz, eine kurze Erklärung und die Deutsche Übersetzung. Die Vokabel, den Beispielsatz und die Erklärung könnt ihr euch vorlesen lassen und euch so auch noch die Betonung und Aussprache lernen. Nach den vier Wörtern geht es dann an die Wiederholung. Jetzt müsst ihr die Wörter wiedergeben. Entweder werdet ihr nach der Übersetzung gefragt, oder ihr findet einen Buchstabensalat vor, den ihr dann wieder in die richtige Reihenfolge bringen müsst.

Wie schon erwähnt finde ich das als interessanten Einsatz und heute Abend nach der Schule werde ich mich noch ein wenig mehr damit beschäftigen.





6 Comments

  1. Jack (13 comments)
    21:19 on November 17th, 2009

    Guten Tag der Herr,

    sie haben einen Kreativ Blogger Award von mir bekommen. 🙂

    Gruß
    Jack

  2. Teufel100 (673 comments)
    22:48 on November 17th, 2009

    Uiii… schon der zweite Heute, muss ich mich ja langsam beeilen was dazu zu schreiben 😉 Was bleibt mir hier erst mal noch übrig als Danke zu sagen, Artikel mit Nennung folgt 😉

  3. Michaela (13 comments)
    09:27 on November 18th, 2009

    Vielen dank für den Tipp! Ist das Angebot kostenlos? meine Tochter hat nämlich ein paar Schwierigkeiten in Französisch.

    Viele Grüße,
    Michaela

    PS. Uiiii, ich glaube Du hast noch einen bekommen 😉 Auch ich habe dich für den Kreativ-Blogger-Award nominiert: http://blogfrosch.de/kreativ-blogger-award-5132/

  4. Teufel100 (673 comments)
    09:46 on November 18th, 2009

    Hi..

    also soweit ich Gestern getestet habe ist es Kostenlos. Das ganze läuft ja ohne Anmeldung, du gibst nur am Anfang deinen Vornamen ein, aber nur wenn du Lust dazu hast.

    Du bist übrigens der zweite den ich meine 😉

    Lieben Gruß
    Sven

  5. Michaela (13 comments)
    11:35 on November 18th, 2009

    Super! Ich habe den Link in meine Favoriten gepackt und werde ihn gleich mal meiner Tochter präsentieren. 🙂

  6. Teufel100 (673 comments)
    11:37 on November 18th, 2009

    Oder selber mal ausprobieren ob es dir gefällt. Wenn du hier die nächsten Tage mal wieder vorbeischaust kommt noch ein weiterer Test hinzu von einer anderen Lernplattform die ich gerade am Testen bin.

CommentLuv badge

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.