Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Nach dem mir der Twitterer von Suite101 gesagt hat, ich sollte es doch einfach mal probieren habe ich es mich nun gewagt, ich habe mich Gestern einmal bei Suite101 beworben. Suite101 das ist ein Newsportal bei welchen man, wenn man gut genug ist, als Autor mitschreiben kann. Ich hatte mir die Seite schon vor einigen Wochen einmal angeschaut und bin damals zu dem Entschluss gekommen das die Qualität auf diesen Portal bedeutend höher ist als meine eigene Qualität. Der Meinung bin ich immer noch und es würde wahrscheinlich an einen Wunder Grenzen wenn ich angenommen werde, aber ich habe mich einfach mal getraut die Bewerbung auszufüllen. Mir soll später keiner sagen können, dass ich es nicht versucht hätte.

Die Bewerbung ist auch gar nicht so schlimm. Es gibt eigentlich nur vier Felder die man ausfüllen muss. Im ersten Feld kommt die E-Mail Adresse, im zweiten schreibt man ein wenig was über sich selbst und im dritten und vierten Feld muss man dann zwei Textproben abgeben. Diese müssen mindestens 400 Wörter lang sein, maximal aber 600 und, was natürlich vom Vorteil ist, sie müssen nicht neu sein, man darf sie also schon Veröffentlicht haben.

Am Ende akzeptiert man dann nur noch die AGB und die Datenschutzbestimmungen und schon kann man die Bewerbung abschicken. Tja und dann beginnt natürlich das warten auf die Antwort. Ich lasse mich jetzt mal überraschen wie viele Tage die wohl dauert.