März 30 2012

„The 7 fingers“ im Chamäleon!LOFT

Was passiert, wenn 7 Artisten eine WG gründen? Genau, die Wohnung wird zum Trainingsplatz umfunktioniert. Und was passiert, wenn diese WG in einem Theater wohnt? Sie laden sich Zuschauer ein, denen sie ihre artistischen Kunststücke zeigen können.

The 7 fingers im Chamäleon!LOFT

 

Wer schon immer einmal wissen wollte, was eine Artisten-WG so macht, kann sich das im Berliner Chamäleon-Theater ansehen. Dort tritt seit dem 23. Februar 2012 die kanadische Erfolgskompanie „The 7 fingers“ auf. Diese habe sich dazu entschieden, im Theater Berlin ihre WG einzurichten und sind jetzt auf der Suche nach Mitbewohnern, bzw. nach begeistertem Publikum.
Natürlich sollten die neuen Mitbewohner Humor mitbringen und sie sollten jederzeit mit Überraschungen rechnen. Denn eine Stehlampe macht nicht nur Licht, nein sie kann auch als Tanzpartner genutzt werden. Und ein Vorhang ist auch nicht nur ein Vorhang, sondern er kann ebenso zur Luftakrobatik genutzt werden.
„The 7 fingers“ sind international erfolgreich. Sie konnten schon mehrere internationale Preise gewinnen und sich den Applaus der Kritiker sichern. Es lohnt sich also, sich die Vorstellung der verrückten WG einmal anzuschauen und sich einfach zu verlieben.

Kartenpreise zwichen 36,- Euro bis 49,- Euro

 

Wer sich die Show einmal ansehen möchte, der muss für die Karten zwischen 36,- bis 49,- Euro zahlen. Die WG kann man sich vom 23.02.2012 bis zum 01.07.2012 jeden Dienstag, Mittwoch, Freitag um 20 Uhr ansehen, jeden Samstag um 19 Uhr und um 22 Uhr und jeden Sonntag um 19 Uhr.
Wer hier nicht kann, der kann sich die WG auch noch vom 03.07 bis zum 26.08 ansehen. Dann allerdings Dienstag bis Freitag erst um 21 Uhr, die Zeiten am Samstag und Sonntag bleiben gleich.

1 x 2 Eintrittskarten gewinnen

 

Wer jetzt lust hat, sich die Show einmal anzusehen, der kann hier 2 Eintrittskarten gewinnen. Alles, was ihr dafür braucht, ist ein wenig Glück und eine Meinung, die ihr mir hier in den Kommentaren hinterlast. Zeit habt ihr dafür bis zum 20.04.2012, danach werde ich den Gewinner ermitteln und per E-Mail benachrichtigen. In dieser werde ich dann nach der Postanschrift und den richtigen Namen fragen, welche ich dann an das Chamäleon Theater weiterleite.


Schlagwörter: , , , , ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht30. März 2012 von Sven in Kategorie "Dies und Das

7 COMMENTS :

  1. By Manu (5 comments) on

    Das hört sich ja sehr spannend an und ich würde mich über Karten für diese sicherlich tolle Show der Artisten-WG sehr freuen!

  2. By Manu (5 comments) on

    Eigentlich habe ich doch nur die eine … Oder hatte ich die heute morgen falsch eingegeben?

  3. By Andy (12 comments) on

    Leider von mir viel zu weit enfernt, aber es würde mich auch al reizen die WG kennen zu lernen. Scheint ja wirklich ein schöner Abend gewesen zu sein.

  4. By Miri (1 comments) on

    oohhhh, das klingt super – und die shows im chamäleon sind wirklich immer gut… würde mich sehr über 2 karten freuen 🙂

  5. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Ich habe die Verlosung übrigens nicht vergessen, ich werde sie jetzt am Wochenende durchführen und mich dann per E-Mail melden.

  6. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    So, die Gewinnerin steht fest. Habe eben gerade, ganz unkompliziert, aus einem Lostopf die Miri gezogen. Ich wünsche ihr viel Spaß bei der Vorstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.