20 Dezember 2010

Ich brauche ja eigentlich neue Schuhe, aber…

…da ich derzeit zu faul bin mir welche zu kaufen, muss erst einmal die Selbsthilfe herhalten. Dazu brauche ich folgende Dinge.

Nadel und Faden
Nadel und Faden

Ja genau, Nadel und Faden brauchte ich. Nein ich wollte keine Löscher stopfen, dass stelle ich mir bei Schuhen ziemlich schwierig vor. Aber meine Schuhe hatten solche Ösen aus Stoff, wo die Schnürsenkel durchgingen und genau diese sind nach und nach gerissen – was nach zwei Jahren aber auch kein Wunder ist. Ösen stimmt natürlich nicht, aber mir fehlt mal wieder das richtige Wort. Schlinge, genau eine Schlinge trifft es eher.

Das Problem, ich konnte den Schuh natürlich nicht mehr richtig fest zuschnüren, nachdem mehrere dieser Schlingen gerissen sind. Deswegen habe ich ein wenig mit dem Faden und der Nadel gearbeitet und dabei folgendes, zufriedenstellendes, Ergebnis erreicht.

Reparierter Schuh
Reparierter Schuh

Nun kann ich den Schuh wieder ordentlich zuschnüren und er sitzt wieder perfekt. Aber wie man vielleicht erkennen kann, muss ich mir im nächsten Jahr auf jeden Fall Schuhe kaufen. Das sollte so ungefähr das Erste sein, wofür ich Geld ausgebe 😉 . Bis dahin hält jetzt aber der Schuh erst einmal wieder. Und vielleicht komme ich ja doch noch auf die Idee Löscher zu stopfen.

Werbung


Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst 20. Dezember 2010 von Sven in category "Dies und Das

6 COMMENTS :

  1. By Melvenue (20 comments) on

    Oje, ich hoffe nicht, dass das dein einziges Paar Schuhe ist….
    Aber wenn die Schuhe aller Männer auf diesem Planeten so aussehen, wunderts mich nicht, dass der eine oder andere auch mal kalte Füße bekommt 😉

    Antworten
  2. By Jens (8 comments) on

    Mir gefällt der Usedlook (vor allem weil er echt ist)^^ Bin gespannt wie lang das hällt aber vielleicjht sollte ich meine Versuche der Selbsthilfe nicht als Maßstab nehemen 😀

    Antworten
  3. By Erdbeere (30 comments) on

    Na, wenn das kein Handwerkliches Geschick ist, dann weiß ich nicht. Die Farbe des Garns, ist ein wenig zu hell, aber diese dunkelt sicherlich schnell nach *g*

    Lieben trüben-ich-kann-das-Wetter-nicht-mehr-sehen-Gruß, Erdbeere

    Antworten
    1. By Teufel100 (672 comments) (Autor) on

      Ich kann das Wetter auch nicht mehr sehen, aber es nutzt ja nichts, Besserung scheint nicht in Sicht zu sein 😉

  4. By Bernd (186 comments) on

    Dafür haben wir ja jetzt neue Schneeketten, mit denen wir heute beim Laufen gute Haftung hatten 🙂

    Ich habe in meinem Blog einen kleinen Eintrag zu den Schneeketten gemacht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer Datenschutzerklärung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.