16 Oktober 2010

Am Sonntag startet mein zweiter Halbmarathon

Am Sonntag ist es wieder soweit, ich werde an meinem zweiten Halbmarathon mitmachen. Es ist der selbe, den ich vor einem Jahr schon gelaufen bin, aber ich bin nicht mehr ganz der selbe. In dem Jahr habe ich eine ganze Menge zugenommen, was mir persönlich überhaupt nicht gefällt, und woran ich in den nächsten Monaten auch richtig arbeiten muss, damit es wieder von meiner Waage verschwindet.

In dem Jahr konnte ich aber auch nicht wirklich so trainieren wie ich wollte. Immer wieder vielen Trainingseinheiten aus, weil ich Krank war, oder weil eine Autofahrerin sich entscheidet, mich eine halbe Stunde vor meiner Abiprüfung in Mathe vom Fahrrad zu holen. Oder aber das Wetter spielte nicht mit und die Straßen waren zu glatt, sodass ich auch hier nicht laufen konnte.

All das wird mich aber nicht davon abhalten am Sonntag das zweite mal die 21, x KM auf mich zu nehmen und sie hoffentlich auch zu beenden. Sicher wird meine Zeit schlechter werden, dass hängt schon allein mit dem Gewicht zusammen, welches ich derzeit habe und sicher werde ich ein wenig mehr kämpfen müssen die Strecke zu bewältigen, was ebenfalls mit dem Gewicht, aber auch mit dem nicht optimalen Training zu tun hat.  Aber jammern nutzt jetzt nichts mehr, jetzt muss ich am Sonntag zeigen, dass ich auch kämpfen kann, dass ich mich notfalls auch ins Ziel quälen kann, denn dann geht es auch schnell mit meinem Trainingszustand wieder nach oben, da dann die Motivation auch wieder steigt.

Wie es gelaufen ist, dass erfahrt ihr dann am Sonntag hier im Blog. Aber erst einmal werde ich mir heute meine Startnummer abholen.

Läuft denn eventuell von euch einer auch mit beim Halbmarathon am Sonntag hier in Berlin? Vielleicht kann man sich ja vor dem Start oder nach dem Zieleinlauf mal kurz treffen.

Werbung


Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst 16. Oktober 2010 von Sven in category "Fitness für Körper und Geist", "Laufen

3 COMMENTS :

  1. By Teufel100 (672 comments) (Autor) on

    Danke, den Erfolg kann ich brauchen und den Spaß werde ich haben, sobald ich im Ziel bin ;-)Aber wenn du fleißig beide Daumen drückst, sollte da ja nichts schief gehen 😉

    Antworten
  2. By Bernd (186 comments) on

    Hallo Sven,

    erst einmal herzlichen Glückwunsch für das Erreichen des Ziels. Du warst es ja auch, der mich dazu animiert hat, auch mal einen Halbmarathon anzugehen, und heute war es soweit. Wobei ich mit meiner Zeit sehr zufrieden bin; ich hätte nicht gedacht, dass ich unter 2 Stunden bleibe.

    Es war eine schöne Strecke, mit der Einschränkung des Abschnittes an der Fürstenwalder Allee, für den ich ja aber Ohropax verwendet hatte 🙂
    So war es zu ertragen.

    Der Wettergott hatte auch ein Einsehen mit uns, denn nach dem Regen gestern war es heute mit dem zeitweiligen Sonnenschein sehr angenehm.

    Wir sehen uns am Dienstag beim Training 🙂

    Viele Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer Datenschutzerklärung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.