13 Januar 2010

Das Cappuccino – Element ;-)

Heute sind mir spektakuläre Aufnahmen gelungen, ich konnte für euch die neu Entdeckten Cappuccino Elemente stark vergrößert aufnehmen. Die Cappuccino Elemente haben das neue Elementen-Symbol CPO im Periodensystem eingenommen. Über die Anzahl der Protonen und der Neutronen ist noch nicht viel bekannt, so das ich diese noch nicht angeben kann. Somit ist leider noch nicht die Massenzahl (A) bekannt und die Ladungszahl (Z) auch nicht. Deswegen steht dieses neue Element auch noch nicht im Periodensystem, da es nicht eingeordnet werden kann.

Nachfolgend kommt das Foto von Nukliden des Cappuccino Elements. Diese sind durch ihre Massenzahl und Keinladungszahl (welche beide ja noch nicht bekannt, bei diesen aber gleich sind) charakterisiert.

Das ist aber noch nicht alles, denn ich konnte auch schon stark vergrößerte Aufnahmen von Isotopen dieses neuen Elementes machen. Diese haben, durch die Erkenntnis das sie unterschiedliche Massen haben (sie wurden durch einen Geschwindigkeitsfilter geschickt), eindeutig als Isotope des gleichen Elements identifiziert. Isotope unterscheiden sich nur im gern, sie haben zwar die selbe Protonenzahl (somit Ladungszahl) aber dafür eine unterschiedliche Anzahl von Neutronen ( und somit eine unterschiedliche Massenzahl). Hier das Foto 😉

Man vermutet das es sich um ein Radioaktives Element handelt, da es in freier Natur nur für wenige Sekunden existiert, bevor es verschwunden ist ( meist in meiner Tasse mit heißen Wasser übergossen 😉 )

Werbung

Schlagwörter: , ,
Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst 13. Januar 2010 von Sven in category "Physik

6 COMMENTS :

    1. By Teufel100 (672 comments) (Autor) on

      Ich kann dir sagen das dieser Cappuccino nicht wirklich besser schmeckt 😉

  1. By Verena (28 comments) on

    ich trinke ja nicht gern Cappuccino, deshalb muss für mich noch ein Schokogeschmack dabei sein. ^^ ich bin ja Latte Macciato-Trinkerin. 😀 in der Zeitung stand letztens, man soll den Milchschaum nicht löffeln, das wäre unhöflich. Toll… ich mach das immer…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer Datenschutzerklärung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.