August 17 2009

Tangram, immer wieder Tangram

Heute ist nun endlich das Tangram Buch gekommen, welches ich mir letzte Woche bestellt habe. In dem Buch sind über 1600 Bilder zum nachlegen drin und natürlich auch die Lösungen, ob man es richtig gelöst hat. Nachdem ich heute nicht wirklich einen freien Kopf habe, habe ich mich dennoch dran gewagt und ein, zwei Tangrame gelegt. Und wie schon beim Twitterausfall bin ich auch jetzt wieder daran verzweifelt.  Die Bilder sehen so einfach aus und eigentlich hat man ja auch nur sieben Teile die verbaut werden müssen, aber immer wieder merkt man, dass es doch verdammt schwer ist und man sich in das Bild erst mal hineindenken muss, um es richtig legen zu können.

Tangram ist somit ein schönes Spiel um einen verregneten Abend zu überbrücken, um seine grauen Zellen wieder in Schwung zu bekommen und um einfach nur Spaß zu haben und eine Herausforderung ist es natürlich auch.


Schlagwörter: , ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht17. August 2009 von Sven in Kategorie "Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.