27 Juni 2011

1:01:38 – Mein erster Lichtenauer Wasserlauf

Ich hätte nie gedacht, dass ich so schnell wieder mehr als eine Stunde brauche, um eine 10-Kilometer-Strecke hinter mich zu bringen. Den Plänterwaldlauf, welcher am Anfang des Jahres stattfand, habe ich noch in 54 Minuten zurückgelegt. Aber nun genug in der Vergangenheit geschwelgt, jetzt geht es um den Lauf.

Pünktlich um 10 Uhr machte ich mich auf den Weg zum Lichtenauer Wasserlauf. Um 11:40 Uhr konnte ich dann meine Startunterlagen in empfang nehmen und pünktlich um 11 Uhr startete der Lauf dann auch schon. Die ersten Meter ging es ziemlich langsam voran, denn es brauchte ein wenig, bis sich das Feld so auf der Strecke verteilt hat, dass jeder wirklich frei laufen konnte. Danach ging es aber gut voran und meine Beine fühlten sich diesmal wirklich gut an, nicht so wie beim Hohenschönhausener Gartenlauf. Das änderte sich auch während des gesamten Laufes nicht, sodass ich die 10 Kilometer locker schaffte. Natürlich nicht in der Zeit, die ich gerne gelaufen wäre, aber immerhin bin ich im Ziel angekommen.

Die Strecke selbst war auch sehr angenehm zu laufen. Die meiste Zeit ging es über Asphalt, nur am Anfang der ersten Runde mussten wir ein paar Meter über den Rasen laufen. Es gab noch eine Stelle, wo der Weg gerade neu gemacht wurde, weswegen dort Holzdielen ausgelegt waren. Nach den Holzdielen kam noch ein wenig Kies, aber auch das war angenehm zu laufen. Die gesamte Strecke führte an der Spree entlang, was ich natürlich klasse fand, da ich sehr gerne am Wasser laufe.

Nach dem Lauf gab es dann noch ein Verpflegungspaket, welches einen Apfel, einen Müsliriegel und Apfelschorle enthielt.

Am Ende standen dann 1 Stunde, 1 Minute und 38 Sekunden auf der Urkunde, welche ich nach dem Lauf erhielt. Damit bin ich auf dem 400.Platz gelandet – insgesamt sind 457 Läufer durchs Ziel gekommen.

 

Zuletzt Aktualisiert am

Werbung

Schlagwörter: , , ,
Copyright 2019. All rights reserved.

Verfasst 27. Juni 2011 von Sven in category "Dies und Das", "Fitness für Körper und Geist", "Laufen

2 COMMENTS :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer Datenschutzerklärung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.