März 1 2011

Herr Bär auf der Suche nach Sonne – Projekt 52/2011

Die letzten Monate waren Herrn Bär zu dunkel, weswegen er sich auch gefreut hat, dass seit einiger Zeit die Sonne scheint und er sich darin baden kann. So kam es auch, dass er auf einen Ausflug einfach weggerannt ist und sich mitten auf dem Gehweg in einem Meer aus Sonnenstrahlen gesetzt hat. Recht hat Herr Bär ja, schließlich hat uns allen die Sonne doch so ziemlich gefehlt. Wenn es denn jetzt noch ein wenig wärmer werden würde … Wobei ich auch hier Herrn Bär schon wieder meckern höre, schließlich kann er sein Fell ja nicht einfach abwerfen.

Teddy Bär auf der Suche nach Sonne
Teddy Bär auf der Suche nach Sonne

Dieses Foto gehört zum Projekt52/2011.

 


Schlagwörter: , ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht1. März 2011 von Sven in Kategorie "Projekt 52

5 COMMENTS :

  1. By Ghost (35 comments) on

    Na das nenne ich mal ein gelungenes Bild. In die Richtung hab ich ja noch gar nicht gedacht. Dabei bietet sich das bei dem Wetter doch geradezu an. Super gemacht!!!

  2. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Hi Ghost,

    eigentlich sind ja zwei Kontraste im Bild, mal schauen ob noch wer den zweiten Erkennt 😉 .

  3. By Sari (3 comments) on

    Total schön. Erst dieser süße Titel und dann dazu dieses stimmungsvolle Bild!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.