September 25 2010

Am Pfandautomaten

Eben war ich mal wieder Flaschen wegbringen. Das ist nichts Ungewöhnliches, denn ich mache dies öfter im Monat und auch immer in der gleichen Kaufhalle. Heute war aber etwas anders, denn heute waren die Automaten Defekt. Auch nichts Ungewöhnliches, allerdings ist normalerweise mindestens einer der drei Automaten betriebsbereit, das war heute nicht der Fall. Heute waren alle drei Automaten defekt und das stellt dann doch ein kleines Problem da, denn die Flaschenrücknahme geht nun einmal nur über die Automaten. Ein Neustart sollte es bringen und die Automaten wieder einsatzbereit machen und in der Wartezeit bin ich ein wenig in Gedanken versunken.

Was passiert eigentlich, wenn nicht nur die Automaten ausfallen? Was passiert, wenn das ganze Kassensystem ausfällt? Gibt es dann eine Notlösung um den Betrieb aufrecht zu erhalten? Ich glaube nicht, ich glaube, wenn das gesamte Kassensystem ausfallen würde, müssten die modernen Kaufhallen schließen. Sie würden den Ausfall der Tageseinnahmen in kauf nehmen müssen und solange warten, bis das System wieder funktioniert.
In kleinen Läden würde es vielleicht noch gehen einen Taschenrechner zu nehmen und die Preise mit diesen zusammenzurechnen. Aber in großen Supermärten wie Real oder Kaufland wäre auch das unmöglich. Denn wer soll bei all diesen Produkten denn die Preise im Kopf haben? Eigentlich erschreckend, wie abhängig diese Ketten von ihrer Technik sind. Erschreckender ist natürlich, dass diese Ketten ja meistens vernetzt sind und es eine zentrale Netzwerkstelle gibt, in welcher das System gewartet wird und die Preise verwaltet werden. Ein Fehler von einem Netzwerker, welcher das gesamte System abstürzen lässt und schon kann ein ganzer Betrieb auf seine Tageseinnahmen verzichten.

Aber meine Gedanken sind natürlich nicht nur bei diesem einen Betrieb stehengeblieben, nein sie sind gleich noch weiter gewandert. Auf einmal fand ich mich mit meinen Gedanken in einem Flugzeug wieder. Was passiert eigentlich, wenn auf einmal alle Computer in der Flugüberwachung ausfallen? Was passiert, wenn auf einmal gar nichts mehr geht? Kann man die Flugzeuge dann noch alle kontrolliert landen lassen? Oder wäre da oben im Luftraum dann das totale Chaos?

Es ist natürlich unwahrscheinlich das alle Flugüberwachungszentren gleichzeitig außer Betrieb gehen, aber was ist, wenn es passiert?

Zurück in der Kaufhalle. Inzwischen steht fest das die Automaten heute nicht mehr funktionieren werden. Für diesen Fall gibt es aber einen Notfallplan. Die Info, welche eigentlich viel zu klein ist, sammelt das Leergut ein. Die Frau an der Info ist mit den Massen an Flaschen natürlich leicht überfordert, aber mit nach Hause nimmt man den Beutel jetzt natürlich auch nicht mehr und schließlich wird sie ja auch dafür bezahlt. Ein schlechtes Gewissen habe ich aber dennoch, denn man hätte ihr ja durchaus noch eine weitere Hilfe zur Seite stellen können.



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht25. September 2010 von Sven in Kategorie "Dies und Das

5 COMMENTS :

  1. By Nadine (8 comments) on

    Was ist heutzutage nicht abhängig von der Technik? 😉 Selbst die großen Kreuzfahrtschiffe fahrn nciht mehr weiter, wenn ganz viel Wasser auf die Brücke kommt und die Technik kurzschließt. Aber so ist es heute nun mal… 😉

  2. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Aber ist das denn nicht erschreckend? Auf einen Schiff kann man ja noch ein wenig reagieren, da ist man nicht all zu weit in der Luft. Aber was ist mit den Flugzeugen. Wenn die nicht mehr durch den Luftraum gelotst werden, wer verhindert dann die Unfälle?

  3. By Cati (14 comments) on

    Muss ich doch gleich an die Bibliothek denken… Benutzerausweise und Mediennummern (Barcode) kann man ja noch kopieren und nachträglich scannnen… an die Sache mit den Flugzeugen möchte ich lieber auch nicht denken 😉

  4. By Kathrin (49 comments) on

    Na solche großen Läden brauchen eben auch ihre Technik. Immerhin könnte ich mir nicht alle Preise von allen Produkten eines Supermarktes mit dem Format des Reals merken.

    Zudem möchte ich mir gar nicht vorstellen was mit dem Flugverkehr passieren würde. Das wäre echt übel.

  5. By Marc (194 comments) on

    Piloten sollten zumindest gelernt haben, so ein Ding auch völlig manuell zu landen.
    Wenn nicht gerade Sturm & Nebel herrscht, geht das vermutlich also gut…
    Bloss was ist, wenn 10 andere in dem Moment auch die Idee zur Landung haben? Das wird dann das Chaos verursachen.
    Prinzipiell geht so ein Technikausfall ja recht schnell – eine kleine EMP-Bombe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.