20 Juli 2010

Volkshochschule

Am 10.09 werde ich nun das erste mal eine Volkshochschule betreten. Es ist ein Kurs zum hinein schnuppern, welcher auch nur über 2 mal 45 Minuten geht und kostenlos ist. Ich war ja noch nie in einer Volkshochschule und weiß ja auch nicht wirklich, wie es dort so alles abgeht. Aber bevor ich dann längere Kurse belege, mit welchen ich mein Schreiben verbessern möchte, möchte ich erst einmal die Atmosphäre kennen lernen.

Bei meinen ersten Kurs den ich mir anschaue geht es um Gedächtnistraining. Ich finde solche Dinge immer sehr interessant und kann mir sehr gut vorstellen, dass dies dann auch ein interessanter Blogeintrag wird 😉

Wie sieht es bei euch aus, habt ihr schon Erfahrungen mit Volkshochschulen?

Werbung


Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst 20. Juli 2010 von Sven in category "Dies und Das

4 COMMENTS :

  1. By Teufel100 (672 comments) (Autor) on

    Single bin ich zwar, aber ich wollte da ja eher was lernen und nicht unbedingt auf Brautschau gehen 😉

    Antworten
  2. By Uwe (16 comments) on

    Die VHS ist ne feine Sache, war da auch schon x mal.. Französisch aufgefrischt, Englisch vertieft, bisschen in Japanisch reingeschnuppert, Fotografie und Bildbearbeitung und keine Ahnung was noch alles.. sehr nette Atmosphäre durch alle Kurse hindurch 🙂

    Das ist aber auch der große Unterschied: da hocken idR wirklich nur die Leute, die Motivation und Interesse mitbringen, nicht so wie sich früher 20 Leute fremdbestimmt in den Matheunterricht o.ä. gequält haben 😉

    Antworten
  3. By Erdbeere (30 comments) on

    Ja, die habe ich, damals im Alter von 16 Jahren, habe ich einen PC Kurs, damals noch auf DOS Basis besucht. Von PC’s war ich ab da an begeistert.

    Internet gab es ja damals noch nicht, aber das einfache Löschen von Worten, hat mich sehr fasziniert. Nix Tip-Ex und so 😉

    Der Kurs war okay, wie in der Schule eben.

    Wünsche viel Erfolg mit Deinem Schnupperkurs
    Liebe Erdbeergrüße am Samstagnachmittag

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer Datenschutzerklärung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.