Januar 7 2010

Kleine Geschichte – Bücherstöckchen

Ich habe von Karöttchen ein Stöckchen zugeworfen bekommen, es hat mich genau am Kopf getroffen und deswegen konnte ich es gar nicht übersehen. Bevor ich es aber weiter werfen darf muss ich mir jetzt fünf Bücher aus meinen Regal nehmen, dort einen Satz heraus suchen (Die Stellen an denen ich Suchen muss sind vorgegeben) und dann muss ich diese Sätze aneinander Reihen. Am Ende steht eine kleine Geschichte mit fünf Sätzen, also mal schauen was dabei rauskommt.

1. Die Fünf Bücher 😉

  • Ein Riss im Himmel von Jeannie Brewer
  • Die Tote im Götakanal von Sjowall/Wahlöö
  • Umwege erhöhen die Ortskenntnis von Markus Seidel
  • Brandzeichen von Dean Koontz
  • Rungholts Ehre von Derek Meister

2. Buch Nr.1  – Erster Satz

Ich fühle, dass meine Hände glitschig sind von Blut.

3. Buch Nr. 2 – Letzter vollständiger Satz auf Seite 50

Es ist nahezu unmöglich, alle zu erfassen, die hier umherschleichen.

4. Buch Nr. 3 – Zweiter vollständiger Satz auf Seite 100

Anne ist noch ganz verschlafen, es ist ja auch erst acht Uhr morgens.

5. Buch Nr. 4 – Vorletzter vollständiger Satz auf Seite 150

Als die Wirkung des Mittels nachließ, schloss Vince den Taser an, nur so, zum Spaß, bis die Batterien verbraucht waren.

6. Buch Nr. 5 – Letzter Satz im Buch

Der Hagel schmolz schnell.

7. Bilde aus den 5 Sätzen einen kleinen Text

Ich fühle, dass meine Hände glitschig sind von Blut. Es ist nahezu unmöglich, alle zu erfassen, die hier umherschleichen. Anne ist noch ganz verschlafen, es ist ja auch erst acht Uhr morgens. Als die Wirkung des Mittels nachließ, schloss Vince den Taser an, nur so, zum Spaß, bis die Batterien verbraucht waren. Der Hagel schmolz schnell.

So Aufgabe erfüllt und nun fliegt das Stückchen weiter zu meinen Hühnchen, zu OpheliaWinter und zu Konna, der darf auch mal 😉 .



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht7. Januar 2010 von Sven in Kategorie "Dies und Das

6 COMMENTS :

  1. By eliterator (15 comments) on

    Gefällt mir gut, sowohl die Aktion als auch deine Umsetzung..Was so alles in Büchern steckt..

  2. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Joa ich finde die auch Klasse, wenn du willst kannst du es ja auch mal machen, dat Hühnchen hat es nämlich schon gemacht 😉

    Aber mal was ganz anderes, ich habe deine Seite im Feedreader, bekomme da aber immer wieder eine Fehlerseite und nicht deine, liegt das an mir oder gibt es da ein kleines Problem?

  3. Pingback: Stöckchen: Kleine Geschichte aus Büchern

  4. By Flüge (2 comments) on

    Richtig gute Idee ! 🙂

    Gefällt mir sehr gut die Umsetzung. Der entstandene Text passt irgendwie richtig gut 😀 Zumindest errinert er mich stark an diverse Science Fiction Bücher die ich gelesen habe !

    Kann ich auch bei euch einsteigen ? Müsste dann nur noch meinen eigenen Blog erstellen um dies umzusetzen *g*

    Lg

  5. By Verena (25 comments) on

    ah das ist ja doch ein anderes Stöckchen als das, was ich mal hatte. das war eins, wo man aus Buchtiteln eine kleine Geschichte schreiben sollte. also die Titel aneinander gereiht..
    ich werde das Stöckchen und das neue morgen oder so beantworten. mach ich dann in einem Wisch. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.