12 Juli 2009

Musik zum Joggen

Ich war ja einige Zeit auf der Suche nach Musik fürs Joggen. Auf der Suche danach bin ich auf einen freien Podcast im Internet gestoßen, der einmal in der Woche erscheint und einen Musik-Mix zur Verfügung stellt welcher ungefähr eine Stunde geht. Dieser Podcast besteht aus House, Dance und Techno (fragt mich nicht wo da der Unterschied ist). Das ist eigentlich nicht meine Musik, aber zum Joggen finde ich es doch sehr entspannend.

Der Mix hat mehrere Vorteile. Als erstes hat es eine durchgehende Geschwindigkeit was sich beim Laufen sehr angenehm auswirkt. Weiterhin gibt es auch keine Pausen, die Musik ist also eine Stunde durchgehend, was sich auch für den Laufrhythmus als sehr angenehm erwiesen hat (bei mir).

Alles in einem kann ich den Podcast nur empfehlen, auch wenn ich eigentlich lieber einen hätte mit der Musik die mir gefällt, aber ob man den dann kostenlos anbieten könnte, ist wohl zu bezweifeln.

Werbung


Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst 12. Juli 2009 von Sven in category "Fitness für Körper und Geist

3 COMMENTS :

  1. By Lukas (10 comments) on

    Ich finde Musik beim Joggen einfach wunderbar, man kann einfach abschalten und die Welt genießen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer Datenschutzerklärung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.