Februar 13 2009

Woche 1 nach den Ferien, noch sieben bis zu den nächsten….

Joa, sie ist zwar noch nicht ganz vorbei, aber die erste Woche neigt sich so langsam doch dem Ende zu. Zwei Blöcke stehen heute noch auf dem Plan und dann geht es ins Wochenende.

In Mathe haben wir noch mal einiges an Integralrechnung gemacht, auch wenn ich mir noch nicht sicher bin ob ich es wirklich kann. Am Montag folgt nun dann die Matheklausur, danach werde ich schlauer sein und es wissen. Das heißt natürlich auch, dass ich am Wochenende ziemlich viel lernen muss.

In PW ging es am Dienstag um den Rechtsstaat. Heute werden wir uns dort wahrscheinlich um den Sozialstaat kümmern. Mal schauen ob da noch ein paar schöne Definitionen zusammen kommen, die ich dann hier veröffentlichen kann. Jedenfalls war das mit dem Rechtsstaat eigentlich fast abgeschlossen.

In Deutsch haben wir diese Woche erfahren welches Buch Klausurrelevant ist. Irrungen, Wirrungen und das obwohl fast jeder mit Nathan gerechnet hat. Aber es nutzt ja nichts sich aufzuregen, jetzt muss halt auch noch schnell dieses Buch gelesen werden.

Für Physik habe ich auch noch ein wenig was vor mir,  da dort übernächste Woche Montag die Klausur ansteht und ich noch ein wenig was nachholen muss, was ich in der Woche wo ich krank war, verpasst habe.

Für Englisch muss ich bis Mittwoch noch einen Vortrag fertig stellen, den ich hier am Sonntag schon mal veröffentlichen werde, um ihn dann mit der Hilfe von euch noch einmal zu verbessern. Auch für Mathe plane ich noch einen Vortrag, aber der ist nur für mich gedacht, um den Einstieg in die Integralrechnung noch einmal abzurunden und fit zu sein für die Klausur. Ich werde ihn aber wahrscheinlich auch hier veröffentlichen, einfach um sicher zu gehen, dass ich ihn auch wirklich mit vollem Herzen ausarbeite und nicht nur irgendwas schlampiges mache, wo ich die hälfte vergesse.

So, jetzt muss ich aber zur Schule, Physik und PW warten auf mich….



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht13. Februar 2009 von Sven in Kategorie "Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.