Januar 17 2009

Bunnys braucht die Welt

Dieser Post hat diesmal nichts mit lernen zu tun, diesmal möchte ich damit eine Aufgabe erledigen, die mir auferlegt wurde. Und zwar ist man bei splitbrain.org irgendwie auf die Idee gekommen, dass Bunnys die Welt besser machen :

Everybody seems to be grumpy these days. Everybody is ranting about Apple, Microsoft, Robert Basic, the governments and whatever else is happening right now. And everybody is probably right.Still, I’m longing to read some positive stuff again. So until the days get warmer again and everybody cheers up a bit by themselves, I want to do my part by initiating another silly meme: Draw bunny!

Everybody knows that bunnies make the world a better place!

Here are the rules:

  1. Draw a Bunny (or more)
  2. Post it to your blog with the rules
  3. Name three other bloggers that should draw a bunny

Und eller82 hat sich dann gedacht, diese Aufgabe an mich weiter zu geben. Tja, und nun habe ich mich hingesetzt und auch einen Bunny gezeichnet. Hier das Ergebniss:

So bleibt nur noch die Frage, welchen drei Menschen ich jetzt als nächstes den Ball zuwerfe. Ich würde sagen morgaine macbay hat sicher Spaß daran und auch Karla von der Buchkolumne könnte ich mir gut vorstellen das sie dies macht. Als dritten werde ich mir dann wohl noch baynado aussuchen.

So wer von den drei Lust hat es zu machen, soll das gerne tun, ich für meinen Teil habe meine Aufgabe hiermit erledigt.



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht17. Januar 2009 von Sven in Kategorie "Allgemein

3 COMMENTS :

  1. By Gianna_A (1 comments) on

    Hallo,

    danke für das Kompliment zu meinem Hasen. 😉
    Dein Bunny hat aber gegenüber meinem Bunny einen erheblichen Vorteil: Es ist in Farbe…und bunt! 😉
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

    LG, Gianna

  2. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Gianna, dank dir, aber dadurch das er Farbig ist, ist ja ja noch lange nicht wirklich süss 😉

    eller82, das nächste mal solltest du mich aber schon darauf hinweisen, dass du mir eine Aufgabe weiterreichst, habe das ja nur durch Zufall entdeckt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.