Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Ich komme nicht drum herum √ľber dieses Thema zu schreiben. Ich habe ja 50 Prozent Besucher Schwund und irgendwo muss ich die ja wieder herholen ūüėČ .

Bald geht sie als wieder los, die achte Staffel von Deutschland sucht den Superstar, oder einfach nur DSDS. Die Jury wird wohl wieder aus Dieter Bohlen und zwei Statisten bestehen, wobei diese Statisten nicht die Statisten der letzten beiden Staffeln sein werden. Auch wird es wieder Shows davon auf RTL zu sehen geben. S√§nger die nicht singen k√∂nnen und von den RTL Magazinen dann durch den Sand gezogen werden. Es wird auch wieder S√§nger geben die nicht singen k√∂nnen und erster werden, weil die DSDS-Fans sich so mit dieser Person identifizieren k√∂nnen. Die Story macht eben den S√§nger, nicht die Stimme. Und ich bin ehrlich schon gespannt darauf, was wohl wieder f√ľr Schicksale gefunden werden, denn daf√ľr hat DSDS ja irgendwie einen Riecher.

Was wird es noch geben? Millionen von Telefonanrufen f√ľr 50 Cent pro Anruf,¬†greischende¬†Fans, die mit ihrem Greischen wieder mehr T√∂ne treffen werden, als die Kandidaten selber. Ach und vergessen m√∂chte ich nicht die S√§nger und S√§ngerinnen die tats√§chlich singen k√∂nnen, aber schon vor den Mottoschows aus der Show geworfen werden, weil sie keine Geschichte zu bieten haben, die Geld bringen k√∂nnte.

Hach ich freu mich schon wenn ich dann in meinen Twitterstream wieder DSDS lesen kann, wenn ich mitbekomme wie sich die einzelnen Fans √ľber ihren Favoriten unterhalten und die anderen Favoriten wieder schlecht machen werden. DSDS wird wieder ein Erfolg werden, auch (oder vielleicht gerade weil) ich hier dar√ľber schreibe ūüėČ . DSDS wird Deutschland wieder spalten, es wird wieder jeder dar√ľber bescheid wissen, obwohl er oder sie die Sendung eigentlich gar nicht schaut. Ach und am Ende wird es wieder einen Star geben der in seinen Milliarden schwimmt, so wie es ja die letzten sieben Stars auch geschafft haben, die sich ja seid Jahren um den ersten Platz in den Charts streiten. Lady GAGA zum Beispiel, die Siegerin der ersten Staffel……. Was die war nie bei DSDS?

…. heute wird der Superstar gek√ľrt. Und wenn man so einigen Quellen glauben darf, dann steht der DSDS Gewinner auch schon fest. Ich werde hier jetzt keine Namen nennen, weil ich die weder aussprechen noch schreiben kann, noch wei√ü ich welcher Namen zu welchen K√ľnstler geh√∂rt. Kurz gesagt, ich schaue mir sowas gar nicht an.

Was aber neben den Superstar mal zu erw√§hnen w√§re, w√§ren die vielen tausend Fans die sich heute mit mehreren Hundert Anrufen wieder in die Schuldenfalle begeben werden und am Ende nicht mehr wissen, wie sie ihre Telefonrechnung bezahlen sollen. Es ist ja auch so, dass es nicht nur eine Show pro Monat ist und man so vielleicht die Schulden in Grenzen halten k√∂nnte, sondern es sind ja immer gleich mehrere Sendungen und in jeder Sendung kostet ein Anruf 50 Cent. Bei 600 Anrufen im Monat w√§ren das schon gleich mal 300,- Euro. Und ich glaube 600 Anrufe ist bei einen dieser Fanatischen Teenies noch sehr niedrig angesetzt, wir reden ja nicht nur von einer Show, sondern von 2 oder 3 im Monat. Hinzu kommt, dass Anrufe vom Handy ja meist noch teurer sind und sich die Leute einfach keine Gedanken machen, dass diese Anrufe einen Arm machen k√∂nnen. Ein-Zwei Anrufe m√∂gen ja noch gehen, dann ist 1 Euro weg, dass kann man ja mal machen, aber 600 Anrufe ist dann eben nicht mehr so l√§cherlich und f√ľr viele wird das dort Enden, wo RTL dann wieder Quoten machen kann. Der Schuldenexperte von RTL darf sich dann wieder aufmachen und versuchen diese fanatischen DSDS Teens (und Erwachsene) wieder in ein vern√ľnftiges Leben zu f√ľhren, was ihn vielleicht bis zur n√§chsten DSDS Staffel gelingen wird…

Stehen wir also auf f√ľr den heute gekr√∂nten Superstar. Nicht nur er wird dann demn√§chst ein wenig Geld verdienen, sondern auch die anderen RTL Formate werden wieder neue Kunden haben.

Ich frage mich ja schon seit Jahren was es mit diesen Hype um Deutschland Sucht den Superstar so an sich hat. Ich verstehe es n√§mlich meist nicht. Es ist die 7.Staffel, dass hei√üt es m√ľssten doch schon 6. DSDS Stars da drau√üen auf der B√ľhne stehen und die Menge rocken. Aber sind wir mal ehrlich, wer hat es wirklich geschafft, wer hat es √ľber Jahre geschafft ganz oben mit zu Singen und wirklich eine Super Karriere zu starten? Mir Pers√∂nlich f√§llt kein einziger DSDS Star ein der es geschafft hat. Stopp doch da war doch dieser eine, der mit dem Sommerhits, hach mir ist doch echt der Name entfallen, aber der hatte ja doch ein paar Hits, aber der Rest, wo ist der Rest?

Ich verstehe es wirklich nicht das sich jedes Jahr aufs neue mehrere Millionen Menschen in die Castings schleppen, sich Beschimpfungen von der Jury anh√∂ren und dann geknickt wieder nach Hause gehen. Meine Vermutung ist n√§mlich, dass die meisten die bei DSDS anrufen auch wirklich nur DSDS Fans sind und nicht die Fans vom Gewinner. Weiterhin vermute ich das die Leute bei jeder neuen DSDS Staffel den alten DSDS Sieger fallen lassen um wieder bei der neuen Staffel Platz und Geld f√ľr den neuen DSDS Star zu haben. Das kostet ja schlie√ülich einiges. Der Anruf kostet, die Marketing-Artikel kosten und deswegen kann man sich die alten Stars nicht mehr leisten, deswegen ebbt die Bekanntheit ab und deswegen kann man eigentlich nur verlieren als Sieger von DSDS.

Warum tun sich die Menschen das also jedes Jahr aufs neue an und warum verstehen die vermeintlichen Stars eigentlich nicht, dass DSDS nicht wirklich ein Sprungbrett ist?