14 Juli 2011

Die erste Postkarte ist da! – Postkarten-Blogparade

Dass ich an der Postkarten Blogparade von Nadine teilnehme, habe ich hier noch gar nicht erwähnt. Wird aber langsam Zeit, denn letzte Woche, kam schon die erste Postkarte bei mir an. Das Prinzip ist einfach, ich bekomme fünf Postkarten von anderen Leuten und versende wiederum fünf Postkarten an andere Leute. Ich weiß, der Satz hört sich blöd an, aber es ist spät ;-).

Meine erste Postkarte kam von Jutta. Leider kann ich nicht auf ihren Blog verlinken, denn den hat sie auf der Postkarte nicht angegeben. Aber über die Postkarte habe ich mich natürlich gefreut und ich möchte sie euch nicht vorenthalten.

 

Bär mit Juttas Postkarte
Bär mit Juttas Postkarte

 

Bei der Postkarten Blogparade gibt es auch was zu gewinnen, allerdings müsste ich dazu hier jetzt alle Sponsoren aufzählen, was mir für einen einzigen Blogeintrag zu viel ist. Aber ich möchte auch gar nichts gewinnen, denn die Postkarten sind schon Gewinn genug für mich.

Meine fünf Postkarten sind noch nicht auf dem Weg. Ich muss erst fünf schöne Postkarten finden, aber ich habe auch noch ein wenig Zeit dafür.

Zuletzt Aktualisiert am

Werbung


Copyright 2019. All rights reserved.

Verfasst 14. Juli 2011 von Sven in category "Dies und Das

2 COMMENTS :

  1. By Ina D (1 comments) on

    cool ich bin auch noch auf der suche nach schönen Postkarten aber werde da bestimmt am Dienstag fündig 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer Datenschutzerklärung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.