Oktober 1 2010

2 Jahre

Zwei Jahre, solange gehe ich euch nun schon auf die Nerven. Vor zwei Jahren habe ich mich entschieden einen Blog zu schreiben und diesen mit allen möglichen Dingen zu füllen. Damals ging es für mich nur darum Schulstoff zu verarbeiten, neu aufzubereiten und dadurch mein Abitur zu erreichen. Sehr schnell habe ich aber auch über andere Dinge geschrieben, habe mich in der Blogerszene breit gemacht, meine Kommentare überall hinterlassen, egal ob erwünscht oder nicht erwünscht. In den zwei Jahren habe ich mich auch weiterentwickelt, mein Schreiben verbessert und habe mein Abitur abgeschlossen.

Heute möchte ich den Kommentatoren danken, die hier dafür gesorgt haben, dass ich zwei Jahre lang durchgehalten habe. Ich möchte mich bei den Blogern bedanken, die meine Kommentare und mich zwei Jahre lang ertragen haben und hoffentlich noch sehr viel länger ertragen werden müssen. Ich möchte Danke sagen bei den Lesern und Leserinnen, die diesen Blog zu dem gemacht haben, was er heute ist. Ein Dank auch an die Kommentatoren die hier nur kommentieren um den ein oder anderen Euro zu bekommen, denn auch ihr bestätigt mich und meinen Blog.

Leute, ich werde euch weiterhin auf die Nerven gehen, ich werde weiter dran arbeiten diesen Blog bekannt zu machen, werde weiterhin meinen Weg gehen und den ein oder anderen Umweg wählen. Ich hoffe ihr seid dabei…..



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht1. Oktober 2010 von Sven in Kategorie "Dies und Das

9 COMMENTS :

  1. By Nila (18 comments) on

    Happy Birthday Sven!! Alles Gute zum Zweiten Bloggeburtstag.
    Weiter so….. 😉 Lg.

  2. By Isabella (27 comments) on

    Gratulation zum 2. Jahrestag. Das ist ja nun schon eine Menge Zeit im schnelllebigen „Internet“ bzw. in der Bloggerszene.
    „Ertragen haben (müssen)“ ist kaum die richtige Wortwahl, finde ich. 😉
    Ich wünsche dir und deinen Stammlesern – also auch mir – noch viele weitere spannende und spaßige Jahre mit deinem Blog!
    Alles Gute und lG
    Isabella.

  3. By Bernd (186 comments) on

    Herzlichen Glückwunsch zu dem 2. Blog-Geburtstag und alles Gute für das 3. Blogjahr. 🙂

  4. By Marc (194 comments) on

    Zwei Jahre, das ist doch schonmal ordentlich – Glückwunsch!
    Und jetzt geht’s doch wohl richtig los, oder :-))

  5. By Thomas (11 comments) on

    Wow. 2 Jahre sind schon eine Stolze Zahl. Von mir auch Glückwunsch zu dem Bloggeburtstag.
    Viele Grüße
    Thomas

  6. By Kathrin (49 comments) on

    Hööö? Habe ich was verpasst?
    Zitat Sven:
    Ein Dank auch an die Kommentatoren die hier nur kommentieren um den ein oder anderen Euro zu bekommen

    Krieg ich nun auch Geld? 😀

    Ne mal im Ernst: ich wünsche dir alles alles Gute zum 2 jährigen und hoffe mal auf weitere 20 Jahre

  7. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Die die gemeint sind wissen schon was ich meine, auch wenn sie sich immer weniger Mühe geben und deswegen immer öfter auf der Spamliste landen 😉

  8. By Außenleuchten Heinz (1 comments) on

    Mein herzlichen Glückwunsch und auf viele weitere Jahre des bloggens. Kommentare bestärken einen auch das man weiter machen sollte. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.