Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Wer mich kennt weiß, dass ich mit den IPhone und generell mit den Apple Produkten nichts anfangen kann. Sicher gab es eine Zeit in der ich den kleinen Blau-Weiß-Durchsichtigen Bildschirm, in dem alles intigriert war und der einen Apfel als Logo getragen hat, super fand. Aber die Seiten sind lange vorbei! Denn ich kann Hersteller und Geräte nicht leiden, für welche ich teures Geld bezahle und wo mir der Hersteller dann vorschreiben möchte, was für mich das beste ist, welche Dinge ich mit diesen Gerät machen darf und welche ich, als bevormundeter Benutzer, bitte überhaupt gar nicht erst zu Gesicht bekomme. Wenn dann, wie beim IPhone 4, auch noch gesagt wird, wie ich ein Handy zu halten habe, damit ich damit anständig telefonieren kann, dann bin ich von so einem Produkt vollständig geheilt.

Und doch hat es Apple wieder geschafft sein Produkt so auf dem Markt zu platzieren, dass ein Weltweiter Hype auf dieses Gerät entsteht. Und so hat es Apple auch wieder geschafft 1,7 Millionen dieser Geräte zu verkaufen. Nur ich verstehe immer noch nicht warum dies geschieht. Was haben diese Geräte an sich, was verhilft Apple zu diesem Hype? Ich lese oft Testberichte über das IPhone die mich davon abhalten würden dieses Gerät zu kaufen und doch wollen auch diese Kritiker oft ein IPhone haben. Ein Gerät also, mit dem sie eigentlich gar nicht zufrieden sind.

Ich habe es ja schon beim IPhone 3GS versucht und auch schon beim IPad eine Erklärung für dieses Phänomen zu bekommen, leider konnte mir die keiner geben. Aber vielleicht schafft es ja jetzt jemand mit zu erklären, was es mit dem Hype um das IPhone und generell um die Apple Produkte auf sich hat. Ich würde mich zumindest sehr freuen…..




Verwandte Artikel:

    Keine verwandten Artikel gefunden!

5 Comments

  1. Uwe (16 comments)
    15:27 on Juni 28th, 2010

    Die einen wollen ein Spielzeug
    Die einen wollen es, weil es von Apple ist
    Andere wollen es weil andere es auch haben
    Angeblich soll es ein Statussymbol sein, wobei.. naja.. wenn man sich hervorheben will, macht man das dann wirklich mit einem Handy was jeder 2. Depp hat? Wahnsinniges „Alleinstellungsmerkmal“ wie man so schön sagt 😉
    Es ist ja soooooo einfach und toll zu bedienen

    ach, ich glaube das kann man rational nicht ergründen.. die Mischung aus propagierter hipper Apfelmarke, Gruppenzwang und der ewigen Berichterstattung machts wohl.. und objektiv betrachtet: Schrott ist es ja nicht, es funktioniert ja 😀
    Uwe´s letzter blog post ..Batoru rowaiaru Battle Royale – Reeducation through violence

  2. iphone4spiel (1 comments)
    16:29 on Juni 28th, 2010

    Also ich denke, dass dei iPhone Apps schon ein riesen Vorteil für Apple sind.
    Mit den über 100.000 Apps kann man halt jede Menge machen.

    Und Apples Marketing-Strategien sind einfach super. Die machen aus jedem Produkt erstmal ein Geheimnis und so entstehen viele Gerüchte und jeder will das wissen. Es ist dann immer was besonderes wenn ein Apple Produkt rauskommt.
    iphone4spiel´s letzter blog post ..Fifa Live Stream

  3. Kathrin (49 comments)
    22:23 on Juni 28th, 2010

    Ich kann diesen Hype um das blöde IPhone auch nicht verstehen. Mich nervt das I Phone sogar nur noch. I Phone hier, I Phone da. Hier Werbung dafür, da Werbung dafür. Ich mag dieses I Phone einfach nicht. Und das I Pad soll ja auch nicht sooo toll sein, wie jeder denkt. Zudem würd ich nicht so viel Geld für dieses (scheiß) Zeugs ausgeben)
    Kathrin´s letzter blog post ..kalender9

  4. Handy Bundle (1 comments)
    15:46 on Juni 30th, 2010

    Man bezahlt beim iPhone eh am meisten für den Markennamen.
    Die würde auch noch genug daran verdienen, wenn sie das ein paar hundert Euro billiger machen. Aber es läuft auch so schon gut für sie, dann brauchen sie es nicht billiger anzubieten.

    Das iphone an sich ist doch gut. Die Masse an Apps macht es aus und technisch ist es doch auch gut.
    Handy Bundle´s letzter blog post ..Handy Verträge mit Bundles

  5. Marc (195 comments)
    22:33 on Juli 1st, 2010

    Ich mag mein eiFon vor allem wegen diesem mobilen Netzzugang.
    Mails lesen & schreiben, ein wenig twittern und Feeds überall lesen.
    Dazu kommen noch nette Spielsachen, wie ein Navi – alles All-In-One im einem Handy verpackt.
    Klar, ich denke beim nächsten Kauf sicherlich auch über ein Android nach – aber unterm Strich kommen die eiFons der eierlegenden Wollmilchsau doch am nächsten.
    Hyterisch braucht man wegen dem Ding aber nicht werden. Ich lache aktuell herzhaft über alle, die sich blind ein iPhone 4 bestellt haben – jetzt, wo die ganzen ersten Bugs zu Tage kommen.
    Marc´s letzter blog post ..Moment… hier stimmt was nicht

CommentLuv badge

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.