April 28 2010

Auswertung der letzten drei Jahre — Mein erster Volkslauf

Nachdem ich Gestern schon über meinen Cappuccino Verbrauch geschrieben habe, möchte ich heute gleich mal weiter machen mit der Auswertung der letzten Jahre.

Während meiner Zeit an der Schule bin ich auch auf einen Lehrer gestoßen, der bei uns an der Abendschule eine Lauf-AG angeboten hat. Gleichzeitig hat er mit dieser Lauf-AG auch Teilnahmen an Volksläufen organisiert und so bin ich auch zu meinen ersten Lauf gekommen. Dieser fand damals im Plänterwald statt und da ich damals schon ziemlich lange gelaufen bin, habe ich mich gleich über die 10 KM Strecke gemeldet. Das war am 09.12.2007 und ich habe den Lauf mit einer Zeit von 1.Stunde 6 Minuten und 12 Sekunden abgeschlossen. Damals habe ich mich von diesen Lauffieber anstecken lassen und bin seit dem eine ganze Menge Volksläufe gelaufen, auch schon einen Halbmarathon, den ich wohl nie gelaufen wäre, wenn ich nicht an diesen Lauf teilgenommen hätte.

Urkunde vom 62. Pländerwaldlauf



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht28. April 2010 von Sven in Kategorie "Dies und Das

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.