20 November 2008

Barock und seine Lebensauffassung

Für Deutsch habe ich die Aufgabe mich mit der Lebensauffassung im Barock zu beschäftigen und dazu 10 Thesen zu notieren. Nun ist ja nicht für jeden das selbe wichtig und da ich mich gerne wirklich darauf vorbereiten möchte und nicht wichtige Aspekte übersehen will, dachte ich mir hier mal nach euren zehn Thesen über den Barock und der Lebensauffassung im Barock zu fragen? Was wären für euch die 10 wichtigsten Thesen darüber?

Ich will diese Thesen natürlich nicht um mir die Arbeit zu ersparen selber welche zu entwerfen, sondern wirklich nur, um meinen eigenen Horizont zu sprengen und zu erweitern. Ich werde dann natürlich hier auch meine zehn Thesen veröffentlichen (wahrscheinlich in einem neuen Post) und diese zur Diskussion stellen.

Zuletzt Aktualisiert am

Werbung

Schlagwörter: , ,
Copyright 2019. All rights reserved.

Verfasst 20. November 2008 von Sven in category "Deutsch

1 COMMENTS :

  1. By Lena (2 comments) on

    Lieber Jens,
    hier meine Lebensauffassung: Wasser ist wichitg, alles Leben ist vom Wasser abhängig

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer Datenschutzerklärung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.