Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Die letzte Woche war ich ja wieder einmal damit beschäftig, meine Gesundheit wieder auf ein besseres Niveau zu bekommen. Ist mir bisher noch nicht wirklich gelungen, aber ich konnte wenigstens einmal die Dinge testen, die es so in der Kaufhalle zu kaufen gibt, um eine Erkältung zu vertreiben. Wirklich wohlschmeckend sind diese Naturerzeugnisse nicht, aber das ist ja auch nicht die Aufgabe.

Leider haben mir diese Mittel nicht wirklich geholfen, oder sie haben mir geholfen und meine Leiden wären ohne die Einnahme dieser Mittel noch schlimmer gewesen. Genau weiß ich das natürlich nicht, bin schließlich kein Arzt. Allerdings wäre es schön gewesen, wenn die Linderung spürbar gewesen wäre, beziehungsweise wenn die Wirkung spürbar wäre, denn dann würde ich mich am Morgen nicht immer so fühlen, als ob ich fast sterben würde. Meine Lungen fühlen sich an, als ob neben den Schleim kein Platz mehr für Luft ist und das Atmen ist gleichzusetzen mit dem Reizhusten, den ich zusätzlich habe. Das verbessert sich dann zwar den Tag über, aber nachdem ich geschlafen habe, wenn ich denn schlafen konnte, fängt das Ganze wieder von vorne an.

Ich weiß, es wäre vielleicht schlauer einmal einen Arzt zu besuchen, aber ich gehe mit Arztbesuchen immer sehr sparsam um. Aber ich verspreche, sollte es nächste Woche immer noch nicht besser sein, dann werde ich auch eine Arztpraxis von innen sehen.