April 18 2010

Wochenrückblick Nr 13/2010

Schule

Das war meine vorletzte Woche an der Abendschule. Nächste Woche ist noch einmal ein wenig Unterricht, aber die Noten stehen seit Freitag fest. Übernächste Woche geht es dann in die Prüfungen, ich fange mit PW an und zwar am Montag den 26.04.2010. Ich hoffe natürlich das es alles gut läuft und werde mal schauen, dass ich mich noch ein wenig besser Vorbereiten kann.

Dies und Das

Ich habe die letzten Tage auch wieder ein wenig Tischtennis spielen können. Das Wetter ist zur Zeit wirklich Klasse und das muss man einfach ausnutzen. Ich kann mich noch an das letzte Jahr erinnern, da konnte ich immer nicht spielen, weil es ziemlich oft geregnet hat oder weil ich im Stress war wegen der Schule.

Sonst noch was?

Mehr war letzte Woche nicht los. Ich könnte jetzt natürlich noch über dies und jenes im Fernsehen schreiben, aber ich glaube das machen andere Blogs schon zur genüge und da muss ich mich nicht noch mit einklinken.

Letzte Woche hatte ich noch ein paar Rückschläge hinnehmen müssen in Bezug auf die Finanzierung meines Lebens. Plötzlich war mein Konto gesperrt und nun habe ich ein Finanzloch von über 200 Euro zusätzlich, wie ich die in den nächsten zwei Wochen noch auftreiben soll weiß ich nun inzwischen nicht mehr, aber man muss ja nach vorne schauen und irgendwie wird das schon klappen, hoffe ich zumindest :-/



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht18. April 2010 von Sven in Kategorie "Dies und Das

4 COMMENTS :

  1. By Luca (2 comments) on

    Ob das nun noch relevant ist, oder nicht weiß ich nicht, aaaber http://oberprima.com/ hat mir bzgl. Mathe sehr weitergeholfen 🙂
    Das wollte ich einfachso mal in den Raum werfen…
    Grüße.

  2. By Piri (15 comments) on

    Uuups das mit dem Geld ist ja obermistig. Ich wünsche dir, dass du das in Griff lriegs

  3. By Andersreisender (18 comments) on

    Hey, ich drücke Dir auch ganz fest die Daumen, dass bei den Prüfungen alles klappt! Alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.