25 Juli 2011

Bürostuhl – Aus der Reihe der Sinnlos-Gedichte

Du stehst im Büro, den ganzen Tag.
Bist meistens belegt, obwohl dich keine mag.
Rollen kannst du und bist bequem,
doch eigentlich möchte dich keiner sehn.

Am schlimmsten ist es am Montag,
das ist für dich kein Schontag,
wirst getreten und gedreht,
weil du nie richtig stehst.

Viele Pupsen dich an,
weil man das machen kann.
Merkt ja keiner, nur du,
nur dir hört keiner zu.

Respekt hat vor dir keiner,
dabei bist ‘nen ganz Feiner.
Doch eins sag ich jetzt dir,
Bürostuhl du gefällst mir.

Zuletzt Aktualisiert am

Werbung


Copyright 2019. All rights reserved.

Verfasst 25. Juli 2011 von Sven in category "Dies und Das", "Gedichte

3 COMMENTS :

  1. By Holger (2 comments) on

    hihihi, erinnert mich an die “Ode an einen kleinen grünen Kittklumpen, den ich eines Sommermorgens in meiner Achselhöhle fand” von Grunthos dem Aufgeblasenen aus dem Reiseführer per Anhalter durch die Galaxis 😀

    Antworten
  2. By Lothar (2 comments) on

    Mögen tut ihn keiner, aber wenn man mal keinen ordentlichen Bürostuhl hat, dann vermisst man ihn schrecklich, denn es tut einem alles weh nach 8 Stunden am Computer. Also ich mag meinen 😉 Grüße Lothar

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Buli Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer Datenschutzerklärung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.