Mai 20 2010

Die Drei am Donnerstag

Einige Wochen habe ich es jetzt verpasst, aber heute gibt es sie wieder, die Drei am Donnerstag.

1 . Welchen Duft findest du am anderen Geschlecht unwiderstehlich?
Danke an Nicole für diese Frage ♥

Hmmm ich schnupper jetzt nicht wirklich an den Frauen und ich kenne mich auch nicht wirklich mit den Düften aus, aber sie sollten sich schon regelmäßig reinigen, denn Stinken müssen sie nicht unbedingt 😉

2. Welches ist derzeit dein Lieblingslied (und weshalb)?
Danke an Beate
für diese Frage ♥

Mein Lieblingslied? Hmmm „This is the life“ von Amy Mecdonald. Weshalb kann ich nicht beantworten, ich höre es halt gerne.

3. Findest du dich manchmal selbst peinlich? Wenn ja, wann und warum?

Ich finde mich öfter mal selbst peinlich. Immer wenn ich unüberlegt irgendwo in einer Unterhaltung eine Bemerkung abgebe, die ich so zwei Sekunden später schon nicht mehr machen würde 😉



Jetzt bin ich mal gespannt auf eure Antworten und freue mich schon auf die nächsten Fragen, am nächsten Donnerstag.



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht20. Mai 2010 von Sven in Kategorie "Dies und Das

3 COMMENTS :

  1. By Marc (194 comments) on

    Keine Sorge – die Namen von all diesen Parfums da draußen kann ich mir auch nie merken!

  2. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Ich kenne da eigentlich überhaupt keinen Namen von, ich sollte mal ein Fortbildungslehrgang belegen 😉

  3. By Anne (22 comments) on

    „Ich finde mich öfter mal selbst peinlich. Immer wenn ich unüberlegt irgendwo in einer Unterhaltung eine Bemerkung abgebe, die ich so zwei Sekunden später schon nicht mehr machen würde ;-)“

    Das kenn ich allzu gut. Aber dies macht uns doch so viel menschlicher, vor allem wenn man sich dieses „Fehlers“ bewußt ist. Finde ich zumindestens!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.