Februar 8 2015

Wochenrückblick Woche 06/2015

Sencha-Tee in der Teeschale

Vor Jahren hatte ich hier schon mal einen Wochenrückblick. Ich weiß gar nicht, warum ich den nicht weiter geführt habe, aber ich glaube, jetzt wird es langsam wieder Zeit dafür. Fange ich also diese Woche mal wieder damit an.

Sencha-Tee in der Teeschale

Studium

 

Diese Woche kam endlich das Ergebnis einer meiner Einsendeaufgaben zurück. 78 von 100 Punkten ist schon einmal nicht schlecht, aber viel wichtiger ist, dass ich dadurch die Teilnahmebedingung für die Klausur geschafft habe, auch wenn mich das nicht sehr viel weiter bringt, da ich an einer anderen Klausur nicht teilnehmen kann, was bedeutet, dass ich eine Bedingung für meinen Studienkredit nicht erfüllen kann. Ich muss mir also überlegen, wie ich mein Studium ab dem nächsten Semester finanziere, aber das bekomme ich schon irgendwie hin – hoffe ich.

Blogideekasten

 

Eigentlich sollte diese Woche ein Artikel zum Thema „Loslassen“ hier erscheinen, aber das Thema ist echt schwierig und es gingen mir viel zu viele Gedanken dazu durch den Kopf, weswegen ich das Thema bisher noch nicht bearbeitet habe, was aber nicht bedeuten soll, dass es keinen Artikel dazugeben wird.

Sport

 

Lauftraining war diese Woche nur eingeschränkt möglich, da ich Probleme mit meinem Rücken hatte. So musste erst einmal das Rückentraining in den Vordergrund treten, was aber auch nicht so schlimm ist. Eigentlich gehört Rückentraining unbedingt zum Lauftraining dazu, aber der Sven – also ich – hat das ja durchaus immer wieder vernachlässigt.

Insgesamt bin ich also 14,461 KM gelaufen, wobei ich am Donnerstag 4 Kilometer gelaufen bin und am Sonntag wieder die volle Distanz über 10,461 Kilometer.

Sonstiges

 

Mehr ist in dieser Woche nicht wirklich passiert. Außer, das ich zweimal versucht habe Geld auf mein Konto einzuzahlen und bei beiden Versuchen der Einzahlautomat defekt war. Das Lustige daran ist, dass es sich um zwei verschiedene Filialen handelte.


Schlagwörter:
Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht8. Februar 2015 von Sven in Kategorie "Dies und Das

5 COMMENTS :

  1. Pingback: Results for week beginning 2015-02-02 | Iron Blogger Berlin

  2. By Alex (191 comments) on

    Gratulation zur 78/100 und am Sonntag zu deiner vollen Distanz, die du gelaufen bist. Und zu den Banken, da es gleich in zwei verschiedenen Filialen vorkam: Na wollen die denn kein Geld mehr?! 😀
    Angenehmen Wochenstart.

  3. By Sven (69 comments) (Beitrag Autor) on

    Wenn dann willkommen zurück, denn ich habe es ja schon ne ganze Zeit lang getan…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.