Februar 20 2013

Bald gehts ins 3.Semester

Es ist wieder soweit. 6 Monate sind schon wieder fast um und es wird wieder Zeit, sich Gedanken über die Studiengebühren zu machen. Eigentlich wollte ich mir jeden Monat 50,- Euro zurücklegen, um die Gebühren damit zu zahlen, aber die 50,- Euro waren einfach nie übrig. Ich bin mir noch nicht so sicher, ob ich in den letzten Monaten mehr Geld ausgegeben habe oder ob ich einfach weniger zur Verfügung hatte.

Ich glaube, ich hatte hier im Blog schon einmal die Idee aufgebracht, dass ich meine Gedichte und Kurzgeschichten in ein E-Book zusammenfasse und ich dieses dann hier für 1,50 Euro (oder so) verkaufe. Wenn ich mich richtig erinnere, kamen damals leider keine Reaktionen zurück, weswegen ich das Projekt erst einmal auf Eis gelegt habe. Ich möchte es jetzt aber noch einmal hervorholen und eine Umfrage dazu stellen. Am Sonntag entscheide ich dann, ob ich es umsetzen werde, oder nicht.

Würdet ihr ein E-Book mit meinen Gedichten und Kurzgeschichten für 1,50 Euro kaufen?

View Results

Loading ... Loading ...

Außerdem habe ich mir überlegt, eine Buttonwall anzulegen. Ich habe dazu an andere Stelle schon einen Text geschrieben, den ich hier gerne verlinke. Vielleicht gibt es ja doch Interesse daran ;-).



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht20. Februar 2013 von Sven in Kategorie "Dies und Das", "Studium

4 COMMENTS :

  1. By Alex (191 comments) on

    Schlicht und einfach: JA!
    Für Freunde, und das sind wir Blogger eben untereinander, macht man doch (fast) alles! 🙂

  2. By Marc (194 comments) on

    Ich würde die eBooks zum kostenlosen Download bereit stellen und auf der gleichen Seite einen Paypal-Spendenbutton hinterlegen… 🙂

  3. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Naja Marc, dass klappt vielleicht auf großen Seiten, aber nicht auf so einen kleinen Blog wie meinem. Ich habe hier ja einen Spendenbutton eingebunden, der bringt absolut nichts 😉

  4. Pingback: Meine beiden E-Books – ein wenig Eigenwerbung ;) | Svens kleiner Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.