21 Juni 2011

Nominiert zur Wahl des Online-Autors des Jahres

Mal etwas anderes, ich bin bei der Wahl zum Online-Autor des Jahres nominiert und möchte natürlich nicht ganz ohne Stimme ausgehen. Wer von euch also meine Bemühungen im Netz kennt und glaubt, dass er mir seine Stimme für diese Wahl geben kann, der sollte dies auf der Webseite von der Aktion „Tag-des-Schreibens“ tun. Aber auch wer mir nicht seine Stimme geben will, weil er mich nicht für einen Autor hält, sollte einmal auf die Webseite gehen und sich die anderen Autoren ansehen. Auch die haben sich jede einzelne Stimme verdient und freuen sich sicher über eure Stimme. Die Abstimmungsphase geht noch bis Sonntag den 26.06, ihr habt also noch genügend Zeit euch für den richtigen Autor zu entscheiden.

Weiter geht das Ganze dann mit einer Entscheidung der Jury, welche aus den 10 Autoren mit den meisten Stimmen dann den Online-Autor des Jahres auswählt. Ob ich soweit komme, ist fraglich, aber so ganz ohne Stimme möchte ich auch nicht ausscheiden, ich würde mich also darüber freuen, wenn ihr wenigstens prüft, ob ich eure Stimme erhalte.

 

Werbung


Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst 21. Juni 2011 von Sven in category "Dies und Das

5 COMMENTS :

    1. By Teufel100 (672 comments) (Autor) on

      @Marc: Ich überlege gerade ob ich dir noch fünf Sterne gebe oder nur einen, weil du deine Abstimmung nicht mehr rückgängig machen kannst 😉 und Kontodaten habe ich verlegt, musst du mir noch mal schicken 😉

      @all (auch an Marc) : Danke für eure Votes, sind es wenigstens keine Null-Stimmen mehr 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer Datenschutzerklärung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.