16 Juni 2011

Die Drei am Donnerstag – KW 24/2011

1. Was war, ist oder wäre für dich die größte Verletzung in einer Beziehung?

Hmmm… auf diese Frage kann ich keine Antwort geben, hatte bisher noch keine Beziehung.

2. Wenn dein Haus brennen würde und du nur drei Gegenstände retten könntest, was wäre das?

Wenn mein Haus brennen würde, hmmm…. also ich gehe mal davon aus, dass sich alle Personen selbst retten, da es hier ja um Gegenstände geht. Aber abweichend davon würde ich natürlich erst einmal die Haustiere retten, das sind auch Lebewesen und die sind wichtiger als alle Gegenstände. Dann wäre meine Geldbörse wichtig und das Handy. Alles ander ist ersetzbar und muss nicht gerettet werden.

3. Woran erkennt man, dass du nervös bist?

Öhm… keine Ahnung. Wahrscheinlich zitter ich leicht, fange an extrem zu berlinern und starre irgendeinen Punkt im Raum an. So ist das zumindest bei Vorträgen und Prüfungen immer gewesen.

Diese Fragen kommen von der Krümelmonster AG und gehören zu „Die Drei am Donnerstag“.

 

Werbung


Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst 16. Juni 2011 von Sven in category "Die drei am Donnerstag", "Dies und Das

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer Datenschutzerklärung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.