Dezember 30 2009

Silvester-Blogparade – Was halte ich von Silvester?

Bei Exscribo.de habe ich eine Blogparade zum Thema Silvester und was ich davon persönlich halte, bzw. als was ich Silvester ansehe. Mit einen Foto kann ich zwar nicht dienen, aber ich kann euch natürlich sagen was ich von Silvester halte.

Silvester für mich ist….

  • ein Tag wie jeder andere auch im Jahr. Er hat 24 Stunden, es wird hell und dunkel und auch an der Minuten und Sekundenanzahl ändert sich nichts.
  • ein Tag an denen mehrere Millionen Euro in die Luft gejagt werden die anderen Menschen, auch hier in Deutschland, vielleicht ein wenig wärme garantieren könnte. Es gibt so viele Obdachlose in Deutschland die auch am Silvesterabend frieren werden und vielleicht auch welche, die erfrieren werden 🙁
  • ein Tag wo ich nicht in Ruhe schlafen kann weil andere es auch nicht tun.
  • ein Tag wo viel zu viel Getrunken wird und viele Vorsätze getroffen werden, die nur einen Tag später schon wieder über Board geworfen werden

Aber Silvester war für mich als Kind natürlich auch der Tag wo ich länger aufbleiben dürfte, wo draußen ein schönes Feuerwerk war und wo es viel zu knabbern und zu trinken gab, viele lustige Lieder und Shows im Fernsehen kamen und wo einfach alles anders und besonders war.

So was ist Silvester für euch? Würde mich jetzt auch interessieren 😉

Übrigens werde ich Morgen auch wieder viel zu viel essen, knabbern, Musik hören und wohl viel zu spät schlafen gehen, aber ich werde garantiert keine Feuerwerkskörper in die Luft jagen. Hätte ich das Geld dafür, würde ich das lieber für die Wärmestuben hier in Berlin spenden, damit die Obdachlosen einen warmen Ort zum schlafen haben.



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht30. Dezember 2009 von Sven in Kategorie "Dies und Das

3 COMMENTS :

  1. By Timo (7 comments) on

    heeey 🙂

    vielen Dank, dass du bei der Blogparade mitgemacht hast.
    Dein Trackback ist leider noch nicht bei mir angekommen. Hoffe er kommt noch an.

    Deine Einstellung zu Silvester finde ich wunderbar! Feuerwerk find ich auch sehr sehr nervig. Wobei man wieder das Problem hat als Fotograf, dass man schöne Bilder machen kann… ist immer so eine helle & dunkle seite.

    Ich hab im Leben noch nichts, soweit ich mich erinnern kann für Feuerwerk ausgegeben. Finde es einfacher nervig, vorallem hasse ich das knallen *gg*

    🙂 Dann wünsche ich dir einen wunderschönen Silvesterabend mit geknabber, Musik, etc 🙂

    LG
    Timo

  2. Pingback: Silvester – Blogparade (Auswertung) » exscribo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.