19 August 2010

Die Drei am Donnerstag – KW 33

Und wieder ist eine Woche vorbei, schon ist es wieder Donnerstag und somit Zeit für die Drei am Donnerstag. Wieder sind es drei schöne Fragen die dort gestellt wurden und ich möchte die natürlich auch wieder beantworten 😉

1 . Gibt es etwas, das du an dir verändern möchtest?

Ja sicher gibt es einiges was ich an mir ändern möchte. Ich möchte mich zum Beispiel viel länger auf einen Text konzentrieren können, welchen ich schreibe. Oder aber einfach mal alle Geschichten die ich irgendwo angefangen habe auch einmal zu Ende bringen. Ich interessiere mich aber für viel zu viele Dinge, weswegen für jedes einzelne einfach viel zu wenig Zeit bleibt… das möchte ich auch an mir Verändern….oder den Tag verlängern 😉

2. Womit kann man dich verärgern oder frustrieren?

Verärgern kann man mich, indem man einfach alles schlecht macht. Sicher hat jeder einen anderen Geschmack, was ja auch in Ordnung ist und für Vielfalt sorgt, aber deswegen sind die Dinge, die einem nicht gefallen, nicht auch gleich schlecht. Im Gegenteil, da sind sicher auch viele schöne Dinge dabei, an welche sich andere Leute erfreuen.

3. Würdest du einem wunderschönen Schmetterling die Flügel ausreißen, wenn du dafür einen tollen einwöchigen Urlaub deiner Wahl bekämst?

Nein, da bin ich mir ziemlich sicher.

12 August 2010

Die Drei am Donnerstag dem 12.08.10

Einige Wochen habe ich jetzt ausgesetzt. Nicht weil ich wollte, eher weil ich es immer wieder vergessen habe, heute geht es aber weiter mit den Drei am Donnerstag.


1 . Welche Eigenschaft(en) würdest du gerne haben wollen?

Hmmm welche Eigenschaft hätte ich gerne? Ich hätte gerne die Eigenschaft….. puh, ne mir fällt nicht wirklich was ein. Aber ich werde da jetzt sicher den ganzen Tag drüber nachdenken. Sollte ich zu einen Ergebnis kommen, liefere ich dieses nach 😉

2. Welcher Urlaub war der schönste bisher? Und warum?

Mein schönster Urlaub war eine Klassenfahrt nach Tschechien. Dort waren wir damals für 10 Tage und hatten jede Menge Spaß. Bei dieser Klassenfahrt wurde mir damals auch schon ziemlich viel Verantwortung übertragen, was natürlich schon ein schönes Gefühl war.

3. Was fällt dir beim Gedanken an frisch gemähtes Gras ein?

Der wirklich schöne Geruch. Ich hatte ihn erst Vorgestern wieder in der Nase und es ist wirklich ein Geruch den ich jederzeit gerne in der Nase habe. Es riecht so frisch, so…. ja ich weiß gar nicht wie man diesen Geruch beschreiben kann.