Februar 12 2011

Herr Bär bei den Vorbereitungen für eine Teeparty

Teddy Bär wollte heute eine Teeparty veranstalten, nur leider konnte er sich nicht entscheiden, welchen Tee er nimmt. So verstreute er den guten Schwarztee auf den Tisch und verfing sich in der Teekanne. Außerdem ließ er sich auch die Teebeutel nicht entgehen. Kurz gesagt, ich musste danach die Küche wieder aufräumen.

Teeparty vom Teddy Bär
Teeparty vom Teddy Bär

Das Foto gehört mit zum Projekt52/2011.



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht12. Februar 2011 von Sven in Kategorie "Dies und Das", "Projekt 52

5 COMMENTS :

  1. By Bernd (186 comments) on

    Herr Bär scheint wohl gelegentlich gerne ein paar Dummheiten zu machen 😉

  2. By Ghost (35 comments) on

    Man man man…. Herr Bär hätte von mir sowas von die Leviten gelesen bekomen… der gute Tee…. Das ist doch der pure Frevel.

    Super Bild.

  3. By Erdbeere (30 comments) on

    Ui, dem musst Du aber noch ein wenig Manieren beibringen *g*

    Lieben das-geht-ja-so-gar-nicht-Gruß
    Erdbeere 😉

  4. By Petra (1 comments) on

    Echt niedlich! Die Begründung für den verschütteten Tee muss ich mir echt merken für den Fall, dass mir was daneben geht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.