2 Dezember 2009

Komische Kommentare

Ich liebe ja Kommentare das wisst ihr ja auch selber, aber manche Kommentare sind echt gut, also voll am Thema vorbei und so und halt von Trollen geschrieben 😉 Diese kommen ĂŒber diesen Artikel auf meinen Blog und schreiben dort Kommentare die gar nicht zum Thema passen. Beispiel? Hier habt ihr gleich zwei, einen habe ich Freigeschaltet, einen anderen nicht, weil er einfach nicht zum Thema passt, möchte es aber dennoch veröffentlichen, weil ich bin ja niemand der gerne Zensiert 😉

IPEK *

ich finde diese (S)seite voll nicht gut (bitte such dir ein anstĂ€ndiges Wort dafĂŒr 😉 ) denn man hat voll keine (I)informationen darĂŒber was eine kg ist (und) udn ich finde wer diese (S)seite erstellt hat muss mal zur (N)nachhilfe gehen denn ich konnte voll viele (F)fehler entdecken( )und außerdem hat auch die(der) jenige(?) auch voll keinen guten (W)wortschatz

Anmerkung vom Admin: Habe mir einmal erlaubt ein wenig was hinzuzufĂŒgen. Wir können ja gemeinsam zur Nachhilfe gehen 😉

Den fand ich so trollig, den musste ich unbedingt freischalten, auch wenn hier und da ein kleine Verbesserung hinein musste 😉

so hallo die seite gefÀllt mir hier garnicht schÀmen Sie sich nicht ??
also mein Name ist wie gesagt >Inge Borg<
und Lisa Zorn ist der Name meiner Tochter und
also so perverse dinge hier rein zu stellen das ist ja
schlimm !!!
und frech
das also Sie sind jah frech =D
bb

Den konnte ich zwar nicht freischalten, aber er muss doch auch Veröffentlicht werden 😉 Übrigens war auch dieser Kommentar unter dem oben genannten Artikel, ihr versteht also warum der nicht wirklich passt, oder sind die Merkmale einer Kurzgeschichte pervers?

Habt ihr auch ein paar von diesen trolligen Kommentaren? WĂŒrde die gerne kennen lernen.

Werbung


Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst 2. Dezember 2009 von Sven in category "Dies und Das

10 COMMENTS :

  1. By Pe-Su-Ki (6 comments) on

    Egal was diejenigen genommen haben, sie sollten weniger davon nehmen. Ich hoffe Du regst Dich deswegen jetzt nicht auf, sondern lĂ€chelst eher ein wenig darĂŒber, mit was fĂŒr Kommentaren man sich befassen muss.

    Dem Schreibstil nach, könnte es ein und dieselbe Person geschreiben haben. Sind ja auch fast die selben Fehler erkennbar. Wobei ich nicht den ersten Stein werfen möchte, auch mir passieren Fehler.

    Gruß Pe-Su-Ki

    Antworten
    1. By Teufel100 (666 comments) (Autor) on

      Ich nehme solche Kommentare immer nur mit einem LĂ€cheln zur Kenntnis, die Personen trauen sich ja nicht einmal eine vernĂŒnftige E-Mail-Adresse anzugeben oder ihre Webseiten Adresse, also kann man das nicht ernst nehmen 😉 Wer wirklich Kritik Ă€ußern möchte, der hat auch den Arsch in der Hose und gibt seine E-Mail Adresse an, um die Möglichkeit einer Diskussion darĂŒber zu ermöglichen.

  2. By Lilie (27 comments) on

    Diese Trolle wissen gar nicht, wie lĂ€cherlich sie sich machen – oder vielleicht doch, deshalb bleiben sie anonym.
    Liebe GrĂŒĂŸe

    Antworten
  3. By Marc (192 comments) on

    Bestimmt automatische Spam-Bots. Was setzt Du hier als Spamfilter ein?
    Seit ich NoSpamNX habe, ist die Anzahl solcher Kommentare = NULL

    Antworten
    1. By Teufel100 (666 comments) (Autor) on

      WP-SpamFree habe ich im Einsatz und bin damit auch ziemlich zufrieden, blockt zwar manchmal ein wenig mehr als es soll, aber damit kann ich leben 😉

  4. By Isabella (27 comments) on

    Ich setze die Antispam-Bee ein, die recht zuverlĂ€ssig ist. Aber das hier ist kein Spam, weil eben gerade nicht auf Backlinks aus … das sind Neider oder Feinde ;-)) – die doch glatt annehmen, sich durch solche LĂ€cherlichkeiten wichtig machen zu können. Blöd nur, dass niemand weiß, wer sie sind und was sie bezwecken. Also völlig umsonst – und “voll” daneben.
    Sven, dein Umgang damit ist der einzig richtige – einerseits lĂ€cheln und andererseits darĂŒber berichten. Vielleicht erkennen sich die Kommentatoren dann doch als die, die sie “voll” nicht sein wollen …
    Dein Blog ist schwer in Ordnung so wie er ist.
    Lg Isabella.

    Antworten
    1. By Teufel100 (666 comments) (Autor) on

      Weiß nicht, mĂŒssen wir noch ausprobieren, wundern tut mich, dass du ohne Kontrolle freigeschaltet warst, also musst du hier schon mal was Kommentiert haben 😉

  5. By Lizzy (10 comments) on

    Lol, so tolle Kommentare hatte ich bisher noch nicht. Aber was nicht ist kann ja noch werden.^^

    Daß Du Dich darĂŒber amĂŒsierst, anstatt Dich zu Ă€rgern freut mich fĂŒr Dich. 🙂

    Beim mir ist auch Antispambee im Einsatz, das mir manchmal etwas zu viel wegsortiert. Deshalb ĂŒberprĂŒfe ich immer bevor ich lösche.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „BeitrĂ€ge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemĂ€ĂŸ Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widerrufen. Hierzu mĂŒssen Sie uns lediglich ĂŒber Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

DarĂŒber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstĂŒtzen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Auszug aus unserer DatenschutzerklÀrung.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.