Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Gestern Abend beim laufen bin ich dir begegnet. Ich merkte gleich am Anfang das etwas besonderes in der Luft lag, wusste aber nicht es einzuordnen. Ich lief so vor mich hin, nahm deine Gerüche war, deine wärme, deine Anwesenheit. Du hast mich bei meinen ganzen Lauf begleitet, bist nicht plötzlich verschwunden, wie ein schöner Traum. Du warst da, machtest mich Glücklich, verhalfst mir zu neuen Bestzeiten beim Lauf. Dein Atem umspülte meinen ganzen Körper, deine Ausstrahlung gab mir immer mehr Kraft. Ich lief nicht mehr des Trainings wegen, ich lief nur noch für dich.

Ich begrüße dich herzlichst, wunderbarer Frühling.