Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Vor ein paar Tagen habe ich euch ja mein Alpha-Teilchen-Tierchen-Bild gezeigt, und nun m√∂chte ich euch das Tierchen auch einmal vorstellen. Beim Alpha-Teilchen handelt es sich um ein Tier aus der Gruppe der Heliumatome (Heliumatomus ionisiertus ūüėČ ). Dieses Heliumtierchen entsteht aus einen Mutterkern, welcher dieses Alphateilchen zur Welt bringt. Das Tierchen wird lebendig geboren und hat gleich seine volle Gr√∂√üe von zwei Neutronen und zwei Protonen, insgesamt hat es also eine Masse von 4. Die Geburt des Alphateilchen-Tierchen ist ein sehr komplizierter Prozess, es ist eine radioaktive Geburt und die Mutter verliert genau die Masse, die das Alphateilchen am Ende selber hat.

Alphateilchen können sich nur begrenzt bewegen. Ihr Bewegungsradius ist in der Luft einige Zentimeter und in einen Körper gerade mal 0,1 mm. Wenn ihr Alphateilchen-Tierchen von euch weghalten wollt, reicht es meist schon, ein Blatt Papier zwischen sich und die Alphateilchen-Tierchen zu bringen.

alphateilchen

Ich hoffe ihr wisst jetzt ein wenig was √ľber das Alphateilchen-Tierchen und vergesst es nicht so schnell wieder ūüėČ