Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Es ist jetzt zwei Wochen her! Zwei Wochen, in denen ich mich mit Arbeit ablenke, um mir nicht andauernd dieselben Fragen zu stellen. Mein Körper merkt das natürlich, mir ist das bewusst. Mir ist bewusst, dass meine Rückenschmerzen ein Signal sind, aber ich muss noch durchhalten, ich muss mich noch bis Dienstag ablenken.

Am Mittwoch heißt es dann Abschied nehmen. Abschied von einem Menschen, der 21 Jahre lang Teil meines Lebens war. Nicht durchgehend, ist klar, aber er war mein Neffe. Nein, er ist mein Neffe, tief im Herzen wird er weiterleben, wird er bei uns bleiben, auch wenn ich ihn am Mittwoch ein letztes Mal sehen werde. Zumindest hier auf der Erde, denn auch wenn ich nicht daran Glaube, ausschließen, dass es nach dem Leben doch noch etwas gibt, können wir alle nicht.

Das Leben geht weiter!

Die Welt dreht sich weiter! Ich habe es jetzt zwei Wochen erleben dürfen. Zwei Wochen, in denen ich viel geweint habe. In denen ich aber auch gelacht hab, in denen ich weiter gearbeitet habe, in denen ich weiter in Büchern gelesen habe. Die Zeit bleibt nicht stehen, die Erde hört nicht auf sich zu drehen. Ich weiß, dass sind Banalitäten die jeder kennt, die nie irgendwer angezweifelt hat, aber sie werden einem noch einmal bewusster, wenn ein geliebter Mensch viel zu früh geht.

Zumindest hat aber in den letzten beiden Wochen das Wetter gestimmt. Grau und regnerisch. Natürlich kam auch mal die Sonne durch, so wie ich gelacht habe, hat auch der Himmel ab und an mal gelacht. Ich hoffe, dass er auch am Mittwoch lacht. Lacht, weil er jetzt eine wundervolle Seele mehr hat. Eine Seele, die ihm sehr viel Freude bringen wird, eine Seele, die sich selbst befreit hat, befreit von der Verzweiflung und Einsamkeit. Dort, wo sie jetzt ist, wenn es sie denn gibt, wird sie sicher fröhlich sein, auch wenn wir hier alle traurig darüber sind, dass sie gegangen ist.

Zwei Wochen ist es jetzt her, und doch noch immer nicht greifbar. Zwei Wochen, in denen ich mich mit Arbeit abgelenkt habe, um mir nicht andauernd dieselben Fragen zu stellen …

Abschied von Eric

Mein Dank für das Bild geht an @antiglitzerfee





No Comments :(

CommentLuv badge

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.