Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Ich würde ja gerne etwas schreiben, aber was bringt es?

Was bringt es, wenn ich von Obdachlosen schreibe, die nachts unter der Brücke schlafen, weil sie keine Unterkunft haben? Was bringt es, wenn ich davon schreibe, dass diese Menschen im Winter frieren und einige sogar erfrieren? Dass sie dies tun in einem der reichsten Länder der Welt! Was bringt es? Was bringt es, wenn man als Antwort bekommt, dass in Deutschland niemand obdachlos sein muss, weil wir ein super Sozialsystem haben, das alle Bürger mit deutschem Pass auffängt?

Es bringt nichts!

Ich würde gerne etwas schreiben, aber was bringt es?

Wenn ich schreiben würde, dass es vielen Menschen auf dieser Welt schlecht geht, weil es uns gut geht, was würde das bringen? Wenn ich von Ausbeutung schreiben würde und von Armut und Hunger, was bringt das schon? Es gibt nicht wenige, die der Meinung sind, dass wir den Menschen Arbeit bringen, dass sie deswegen dankbar sein müssten und dass sich diese Menschen selbst aus ihrer Armut und aus ihrem Hunger befreien sollen.

Es bringt nichts!

Ich würde gerne etwas schreiben, doch ich wüsste nicht was, denn es bringt nichts!

Deutschland exportiert Waffen in andere Länder und wundert sich, wenn Krieg ist. Sollte ich vielleicht schreiben, dass Waffen Menschen töten, weil sie genau dafür gebaut wurden? Ich weiß, Waffen töten nicht, würdet ihr sagen, sondern der Mensch tötet. Also was würde es bringen, wenn ich was dazu schreibe?

Es bringt nichts!

Ich würde gerne etwas schreiben, doch alles, was ich bisher schrieb, wurde nur ausgelacht! Ich würde gerne, aber es bringt nichts!

Eine bessere Welt, dass wollen viele, aber was bedeutet eine bessere Welt? Besser für mich? Besser für Deutschland? Besser für die ganze Welt? Und warum besser, wenn es mir doch gut geht? Sollen sich die anderen doch anstrengen, damit es ihnen gut geht! Solange ich nichts abgeben muss, solange zeige ich sogar meine Solidarität, aber nur dann und auch nur, wenn ich diese verdammten Probleme nicht direkt vor meiner Haustür erleben muss! Und wenn die Omi Brot klaut, weil die Rente nicht reicht, dann gehört sie in den Knast, weil das geklaute Brot keinen Profit generiert. Nicht in den Knast gehört dagegen ein Fußballmanager, der Steuern hinterzieht, weil er doch soviel gutes für die Gesellschaft gemacht hat.

Ich würde gerne etwas schreiben, aber es bringt nichts! Ich könnte heulen, wenn ich die Welt sehe, aber es bringt nichts!

Ich bin sprachlos, ich werde immer sprachloser und ich weiß gar nicht, wie man diese Sprachlosigkeit noch steigern soll. Ich surfe durchs Web, lese Kommentare, schüttel mit dem Kopf und bin sprachlos. Ich lese Zeitungsartikel, lese Kriegshetze, schüttel mit dem Kopf und bin sprachlos. Ich sehe massenweise Essen, welches vernichtet wird, sehe Menschen hungern, sehe die Zerstörung von Nahrung und bin sprachlos. Ich sehe diese Welt und bin sprachlos.

Ich würde gerne etwas schreiben, hab es lange versucht, doch es bringt nichts!





5 Comments

  1. Eckendenker (1 comments)
    21:47 on November 15th, 2013

    So hier auch noch mal

    Was heißt denn hier es bringt nix? Jede Stimme, die sich erhebt ist wichtig und Deine sowieso! Also schreib bis die Finger glühen und sag Deine Meinung, egal wer es liest vielleicht ist einer darunter, der dadurch ins Grübeln gerät und dann war es richtig und wichtig zu schreiben.

  2. Marc (193 comments)
    22:19 on November 15th, 2013

    Was Eckendenker sagt.

  3. Marco (7 comments)
    01:38 on November 16th, 2013

    Mach den Anfang.
    Geh auf Demos.
    Verschenk dein Geld.
    Starte eine Revolution.
    Marco´s letzter blog post ..Apple – Love or Hate?

  4. Alex (186 comments)
    08:18 on November 18th, 2013

    Alles bringt etwas und das Beste dabei ist… dieser Artikel hier auch. Denn wie du an den Kommentaren siehst, hat er bereits eine rege Diskussion mit sich gebracht. Also hat es sich schon gelohnt! 🙂

  5. Wopra (13 comments)
    15:59 on Januar 27th, 2014

    Dieses -es bringt nichts- erlebe ich auch immer wieder auf vielen Ebenen. Und es bringt oft wirlich nichts. Wie langsam rollende Panzer laufen die Dinge einfach so weiter, wie sie laufen…es bringt nichts, sich zu beschweren, darüber zu schreiben, sich aufzuregen, sich zu wehren oder sonstwas, stimmt…es bringt nichts.
    Nur auf sehr, sehr, sehr lange Bahn ändern sich die Dinge. Man sollte also doch immer etwas dagegen tun, auch wenn es erst dann was bringt, wenn man selbst womöglich schon nicht mehr lebt.
    Es kann also doch was bringen….irgendwann.

CommentLuv badge

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.