Oktober 24 2010

Wochenrückblick KW 42/2010

Nun fliegt sie fort, die 42.Kalenderwoche.
Sie lässt zurück so manches Wort, das ich jetzt hier zu einem Wochenrückblick verkoche. 😉

Nein Reimen konnte ich schon mal besser, aber was soll’s.

Arbeiten


Arbeiten, irgendwie war da was. Ich war diese Woche immer relativ spät im Büro und dann war nur noch genügend Zeit für Vorbereitente Arbeiten. Es geht immer noch um die Broschüre, leider bin ich da noch nicht so wirklich weit, aber bis zum Ende des Jahres sollte die Broschüre fertig sein, hoffe ich zumindest. In der nächsten Woche werde ich mich dran machen die Texte zu schreiben, jedenfalls die erste Fassung. Vorher muss ich natürlich noch einmal genau abklären, wer die Broschüre alles Bekommen soll.

Außerdem habe ich jetzt mal die Updates für das Warenwirtschaftssystem eingespielt. Dabei haben sich die Grafiken ein wenig verändert und noch ein, zwei neue Tools eingeschlichen. Ich muss aber erst noch genau herausfinden, welche Neuerungen mit der neuen Version gekommen sind.

Laufen


Diese Woche war kein Wettkampf! Ich wollte das nur einmal erwähnen, weil ich ja in letzter Zeit doch bei einer Menge Volksläufe mitgemacht habe. Nein, diese Woche habe ich es ziemlich ruhig angehen lassen. Am Dienstag war ich nicht Laufen, ich war einfach noch zu geschafft vom Halbmarathon und außerdem war das Wetter mal wieder mies. Leider muss ich zugeben, dass ich mir noch immer keine Regenlaufkleidung gekauft habe. Donnerstag und Sonntag war ich dann aber jeweils 13 KM laufen, insgesamt also 26 KM diese Woche. Die Läufe waren ziemlich angenehm, aber auch ziemlich langsam, aber mal schauen, was sich dann nächste Woche für eine Geschwindigkeit ergibt.

Schreiben


Und wieder habe ich ein Buch zum Thema schreiben beendet. Diesmal war es aber eher nur ein Einstiegswerk, um den Beruf des Journalismus vorzustellen. Aber auch das Buch war es wirklich wert gelesen zu werden und die Hintergrundinformationen zum Journalismus waren wirklich interessant.

Auf Suite101 habe ich natürlich auch wieder einen Artikel veröffentlicht. Diesmal ging es darum, wie man sich am besten darauf vorbereitet das Betriebssystem neu zu installieren. Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen von euch 😉

Sonstiges


Mein Offline-Tagebuch ist bald wieder voll. Hat von euch vielleicht einer eine Idee, wo ich mir ein neues Bestellen oder kaufen kann? Also es sollte schon ein richtiges Tagebuch sein und es sollte gut aussehen. Es muss diesmal aber kein sheepworld Tagebuch sein, denn das habe ich jetzt erst gehabt . 😉



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht24. Oktober 2010 von Sven in Kategorie "Allgemein", "Dies und Das

1 COMMENTS :

  1. By emiliha (2 comments) on

    ich musste auch mehr laufen, Nur arbeiten ist echt nicht gut. Wenn man zu viel sitzt wie ich wir man echt krank. das ganze Geld der Welt ist nicht so wertvoll wie meine Gesundheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.