August 20 2010

Blogger-Schachliga die Zweite

So langsam nimmt die Schachliga ja Formen an. Der Marc hat uns das Grundgerüst zur Verfügung gestellt, nämlich ein virtuelles Schachbrett und jetzt bin ich natürlich noch auf der Suche nach einen geeigneten Programm um die Liga zu verwalten. Und natürlich bin ich auch noch auf der Suche nach Bloggern/Twitteren die mit an der Schachliga teilnehmen möchten. Willkommen sind natürlich auch alle, die sich für Blogger und Twitterer ausgeben und in Wahrheit gar keine sind 😉

Alle die an der Schachliga Teilnehmen wollen, würde ich bitten auch hier die Kommentare zu abonnieren oder mir kurz per Mail die eigene Mail-Adresse mitzuteilen. Wenn ihr schnell seid und ich jetzt in den nächsten Tagen noch eine vernünftige Ligaverwaltung finde, kann der Spaß dann auch schon nächste Woche losgehen….

Zum Aufwärmen ist es aber jetzt schon möglich ein Schachspiel zu starten, wie das geht erklärt euch Marc in seinen Blog 😉


Schlagwörter: , , ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht20. August 2010 von Sven in Kategorie "Dies und Das", "Fitness für Körper und Geist

15 COMMENTS :

  1. By Marc (194 comments) on

    Du verwaltest das ganz einfach mit einer WordPress-Seite und einer Tabelle :-))

  2. By Smilie (12 comments) on

    Bleibt das dabei, dass man die Koordinaten per Popup eingeben muss? Erstens stürzt Opera dabei ab und zweitens ist das umständlich.

    Wenns dabei bleibt, bin ich wahrscheinlich raus.

  3. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Wieso per PopUp? Bei mir läuft das ganze ohne PopUp, aber da kann dann Marc wohl eher was zu sagen als ich 😉

  4. By Marc (194 comments) on

    @Smilie – unten auf der Seite gibt es einen Link „Deaktiviere JS-Popup“, dann bekommst du das Formular unter dem Spielbrett angezeigt.

  5. By Smilie (12 comments) on

    Habe ich schon entdeckt. Allerdings wäre eine Lösung mit JavaScript schöner, ohne die Züge eingeben zu müssen. 😐

  6. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    @Smilie, wir können uns doch noch Entwickeln. Lass uns doch erst mal starten und dann sehen wir weiter. Ich finde das Script ganz gut, weil es sich nicht immer wieder aufhängt und abstürzt, so wie es viele andere Schachseiten gemacht haben, welche ich getestet habe. Dort waren dann irgendwann so viele Spieler unterwegs, dass die Seite überlastet war.

  7. By Erdbeere (30 comments) on

    Daran teilnehmen kann ich leider nicht, da es mir schlichtweg an Fachkompetenz mangelt *smile*

    Aber wenn Du jemanden zum Tweeten benötigst, sag einfach Bescheid

    Liebe Freitagabendgrüße
    Erdbeere

  8. By Tanja (23 comments) on

    oh… da hab ich wohl was verpasst. Ging es schon los? Ist es schon wieder vorbei?

  9. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Noch kann jeder mitmachen, ich hätte halt gerne feste zusagen, damit ich endlich mal die Spiele festlegen kann, das mit dem Ligasystem bekomme ich auch noch hin, während die Spiele laufen.

  10. By Tanja (23 comments) on

    Hast mich ja eh schon eingetragen, habe ich bei Marc gelesen 😉
    Ich hoffe ich krieg das auch zeitlich hin. Übrigens, falls das für die Planung ne Rolle spielt: von 9.9. bis 12.9. bin ich nicht da.

  11. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Ich hätte sie schon längst gestartet, allerdings weiß ich immer noch nicht, wer nun zu 100 Prozent dabei ist. Ich muss ja die Liga-Tage durchplanen, damit auch wirklich jeder gegen jeden Spielt 😉

  12. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Hach du bist schon richtig Geil auf die Liga, oder? 😉 Wir starten so schnell wie möglich, okay? Vielleicht schaffe ich es noch diesen Monat, ansonsten im Dezember.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.