Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Gestern gab es bei uns mal wieder etwas neues zu Essen. Entdeckt habe ich das Rezept auf Suite101 wo Tanja Rexhepaj ein lecker Rezept dazu veröffentlicht hat. Da ich ja gerne einmal Experimentiere und alles mögliche Nachkoche, habe ich mich Gestern dann entschieden, dass auch einmal zu machen. Hinzu kommt, dass ich auch ein Gratinesser bin, mir bisher aber immer nur Fertiggerichte gekauft habe.

Die Zutaten waren schnell gekauft und kosteten insgesamt 8,- Euro. Das ganze reicht dann für 4 Personen, allerdings nur, wenn keiner nachholen möchte. Bei größeren Portionen sind eher 2 bis 3 Portionen drin. Auch die Zubereitung dauert nicht lange und nach 40 Minuten stand dann das leckere Essen auf dem Tisch. Geschmeckt hat es auch, weswegen ich euch allen dieses Rezept auch einmal ans Herzen legen möchte. Ihr findet es hier auf den Seiten von Suite101.

Hier jetzt noch mal zwei Fotos 😉 :

Viel Spaß beim Nachkochen 😉




Verwandte Artikel:


3 Comments

  1. Mac_BetH (9 comments)
    19:46 on August 13th, 2010

    Hallo Sven,

    beim nächsten Mal ein wenig mehr Blitz!

    Aber sieht echt lecker aus! Dann weiß ich mal was es nächste Woche gibt! 😉

    Wobei ich 40 Minuten auch als lang empfinde.

    Aber was macht man nicht alles für lecker Essen! 😉
    Mac_BetH´s letzter blog post ..Hat jemand das Ziel des Projektes “Scroll Edition” von der Welt Kompakt verstanden

  2. Teufel100 (673 comments)
    19:48 on August 13th, 2010

    Ich habe nur mein Handy um Fotos zu machen, wenn ich da Blitz einstelle erkennt man auf dem Bild gar nichts mehr 😉

  3. […] aber um euch ein wenig Hunger zu machen, zeige ich euch ein Foto, welches ich hier auf dem Blog schon einmal veröffentlicht habe.Lecker AuflaufDieser Beitrag gehört zur Paradepower, welche von […]

CommentLuv badge

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.