Juli 17 2010

Mitmachen beim Blogger Marathon 2010

Ich bin gerade durch eliterator.de auf diese Aktion gestoßen und fand diese sofort interessant. Keine Angst, ihr sollt bei dieser Aktion keinen Marathon laufen, sondern eurer Blog soll eben diesen Marathon an Abstimmungen überstehen und am Ende, also nach 42 Tagen und 195 Minuten den Sieg erringen.

Die Regeln :

Ich möchte hier jetzt nicht groß auf die Regeln eingehen, weil ihr diese auf der Seite ja direkt nachlesen könnt. Aber kurz erwähnen möchte ich, dass jeder Blog teilnehmen kann, egal welche Themenausrichtung er hat. Starten tut der Marathon am Freitag den 30.07.2010. Ab diesen Termin kann dann für die Blogs gestimmt werden, wobei in regelmäßigen Abständen dann die Blogs mit den wenigsten Stimmen aus dem Rennen genommen werden. Für die restlichen Blogs wird dann der Vote-Counter wieder auf null gestellt und es geht wieder von vorne los.

Das war es jetzt einmal im kurzen, den Rest könnt ihr euch dann auf dem Veranstalter-Blog durchlesen. Einfach oben auf den Banner klicken. Ich hoffe das viele Mitmachen und viel Spaß dabei haben.



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht17. Juli 2010 von Sven in Kategorie "Dies und Das

9 COMMENTS :

  1. By Kathrin (49 comments) on

    Hört sich interessant an, aber ich glaube ich würde schon am ersten Tag rausfliegen 🙂

    Aber ich werde dir mal einen Klick schenken – versprochen 🙂

  2. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Das denke ich bei meinem Blog auch, aber dabei sein ist doch alles, oder 😉

  3. By teamrocket700 (1 comments) on

    Schöne Idee! Da bin ich natürlich dabei. 🙂 Lustige Idee! iirgendwie was anderes und ich wünsche mir, es würde mehr davon geben. Da bin ich mit meinem Blog auch gern dabei und natürlich neugierig, wie weit ich es damit bringen kann !

  4. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Dann musst du aber noch zur Veranstalter Seite gehen und dort auch einen Blogkommentar hinterlassen 😉

  5. By Anne (22 comments) on

    Hey Sven,
    das hört sich gut an.

    Ich versteh nur noch nicht ganz, was bewertet wird. Werden dabei die jeweiligen Artikel des Tages bewertet oder der gesamte Blog? Manche posten ja nicht unbedingt jeden Tag, wären sie dann aus dem Rennen, oder spielt das keine Rolle, da die Leser über das Gesamterscheinungsbild abstimmen?

    LG
    Anne

  6. By Teufel100 (672 comments) (Beitrag Autor) on

    Soweit ich es verstanden habe, werden die Stimmen für den Blog abgeben, unabhängig davon wie viele Artikel du schreibst.

  7. By benzinsparfuchs (1 comments) on

    Servus, danke für den Tipp, bin ich doch mal dabei.
    Schöner Blog übrigens, viele gute Themen.

  8. By Android (1 comments) on

    Muss ich mir erst einmal durchlesen,
    aber auch vorab ein Kompliment zum Blog!
    Gruss, und einen guten Wochenbeginn!

  9. By emiliha (2 comments) on

    Gute Idee, ich mag solche Aktionen, sie halten das Internet irgendwie lebendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.