Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

Ja ich bin käuflich, na vielleicht nicht ich, aber ich habe mich mal auf zwei Seiten angemeldet die mir hier in meinen virtuellen Bettel-Eintrag empfohlen wurden. Auf diesen Seiten kann man Artikel verkaufen, welche man vorher natürlich selbst verfasst, aber noch nirgends vorher veröffentlicht haben sollte. Ich glaube zwar nicht wirklich das die Qualität meiner Artikel reicht um da wirklich welche zu verkaufen, aber in meiner Situation lasse ich mal nichts unversucht und vielleicht ist ja doch der ein oder andere Geistesblitz dabei, den der ein oder andere für seine Webseite/Blog kaufen möchte 😉

Hier ist mal der Banner zur einen Seite auf der ich schon freigeschaltet bin und auf der ich schon zwei Artikel eingestellt habe. Über die andere Seite berichte ich dann, wenn ich dort freigeschaltet wurde.

Man kann mich aber nicht nur hier kaufen, sondern auch auf betreut.de, da habe ich auch ein Profil. Wer also eine Reinigungskraft sucht, einen Helfer im Garten braucht, oder ein Kind hat das Nachhilfe in Mathe oder Physik braucht, kann mich dort gerne mal besuchen.





5 Comments

  1. Kiri (24 comments)
    18:38 on März 21st, 2010

    Hm, also ich hab mal eine Zeit lang als „Putze“ gearbeitet und die Entlohnung war eigentlich nicht schlecht.
    Für zwei mal die Woche putzen, das etwa ~90 Minuten dauerte gabs im Monat so etwa 140 €. Private Putzfirmen suchen oft Leute, vor allem als Urlaubs- oder Krankenvertretung. Und in großen Städten braucht man viele Putzkräfte – man sollte nur nicht unbedingt genau drüber nachdenken, was man putzt und wo man hinfasst 😉

    Ansonsten ist sowas wie diese Contenverkauf-Seiten, die ja schon als Vorschlag gefallen sind, sehr interessant…allerdings weiß man halt nie, was man dafür genau kriegt. Ich drück dir jedenfalls die Daumen 😉

  2. Teufel100 (673 comments)
    18:41 on März 21st, 2010

    Hi Kiri ( ich weiß immer noch nicht ob du männlich oder weiblich bist 😉 )

    ich habe auch schon für 1 1/2 Jahre als Putzkraft gearbeitet. In der ersten Zeit habe ich eine Citybank gereinigt, hatte genau 90 Minuten zeit wenn ich die Alarmanlage nicht auslösen wollte 😉 und dann war ich in nen Team, wo ich mich aber durch die Vorarbeiterin nicht wohl gefühlt habe.

  3. eliterator (15 comments)
    20:39 on März 21st, 2010

    ich drück dir die Daumen..es gibt auch noch suite101.de, aber da muss die Qualität der Texte dann schon recht hoch sein..Hast du dich schon bei Trigami angemeldet? LG Jörn

  4. Arven (Michaela) (13 comments)
    16:15 on März 22nd, 2010

    Eine tolle Sache! Ich drück dir die Däumchen für dein neues Aufgabengebiet. Aber selbst wenn ich wollte wärst du ein bissi weit weg 🙂

  5. Teufel100 (673 comments)
    16:18 on März 22nd, 2010

    Weit weg wofür? Was hättest du denn vor wenn ich näher dran wäre 😉

CommentLuv badge

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.