Januar 1 2010

2010 – Mein Jahr ;-)

Mein erster Eintrag dieses Jahr. Ich war schon ein wenig aktiv, habe mir andere Blogeinträge angeschaut, hier und da einen Kommentar hinterlassen und nun sollte ich auch hier mal wieder einen Blogeintrag schreiben 😉 .

2010 könnte mein Jahr werden! Wenn alles gut läuft habe ich im Juni mein Abitur in den Händen. Bis dahin muss ich natürlich noch eine Menge lernen und meine Noten ein wenig verbessern (nicht um zu bestehen, sondern um eine gute Endnote zu haben) und natürlich auch noch den ein oder anderen Vortrag ausarbeiten. Vielleicht kann ich mich in Englisch dieses Semester noch auf eine zwei verbessern, freuen würde es mich. Und auch in Physik würde ich gerne mal wieder mehr als eine drei auf dem Zeugnis haben. Für Mathe nehme ich mir vor, diesmal nicht die Klausur zu verhauen und in Deutsch und PW darf es ruhig so weitergehen, auch wenn hier natürlich auch Potential zur Steigerung vorhanden ist.

Auf der anderen Seite werde ich auch weiter an meiner beruflichen Zukunft arbeiten, darüber schreibe ich aber in einen anderen Blog und ich bin auch froh das ich diese beiden Themen getrennt habe. Aber soviel sei gesagt, ich möchte auch in diesem Bereich einiges ausprobieren und lernen.

Ich werde auch weiterhin versuchen jeden Monat ein Buch in Englisch zu lesen. Allerdings werde ich mir hier wohl eine andere Strategie überlegen müssen, da ich für die letzten beiden immer schon fast einen Monat gebraucht habe, was dann, in der Zeit die ich zur Zeit habe, kaum noch Platz für andere Bücher lässt.

Vorsätze werdet ihr aber bei mir keine finden, denn ich bin der Meinung wenn man etwas ändern möchte, dann sollte man es sofort umsetzen und nicht erst auf das neue Jahr verschieben. Da beginnt nämlich schon das aufschieben und wenn das neue Jahr gekommen ist macht man da gleich weiter, indem man es von einen Tag auf den anderen schiebt.

Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und werdet 2010 auch als euer Jahr ansehen.



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht1. Januar 2010 von Sven in Kategorie "Dies und Das

7 COMMENTS :

  1. By Marc (194 comments) on

    Ich bin eigentlich auch davon überzeugt, dass 2010 ein supski Jahr werden wird! Frohes neues 🙂

  2. By hombertho (3 comments) on

    Ich wünsche dir auch ein gutes Neues Jahr. Da hast du dir ja einiges vorgenommen. Man sollte jedes Jahr positiv angehen. Egal wie negativ die Stimmung ist.
    Viele Grüße
    Thomas

  3. By eliterator (15 comments) on

    Ich wünsche dir ein erfolgreiches Jahr 2010 und dass du dein Abitur mit einer gute Note schaffst!!! Bei den englischen Büchern kannst du ja hin und wieder im Monat auf eine schöne Kurzgeschichte ausweichen, dann bleibt auch Platz für andere Bücher..

  4. By Chrissara (16 comments) on

    Wünsche dir auch ein Frohes Neues! Und ich halte die Daumen gedrückt, dass 2010 ganz super wird!

  5. By Thomas (11 comments) on

    Auch ich wünsche Dir ein gutes, neues Jahr 2010 mit viel Erfolg und Gesundheit.
    Du wirst Dein Abitur ganz bestimmt gut schaffen, da bin ich von überzeugt!
    Und nutze den Sport (das Laufen) dazu, ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man durch das Laufen die Ausgeglichenheit, Fitness (auch geistige), die Neugier und Motivation behält, die zur Zielerreichung beitragen!
    Wo genau wirst Du im Jahr 2010 laufen?
    Grüße aus Aschaffenburg in Bayern
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.