November 13 2009

Vokabelliste Slam – Teil 2

Wir versprochen kommt hier jetzt der zweite Teil der Vokabel-Liste für das Buch „Slam“ von Nick Hornby. Es kommen auch nach diesem zweiten Teil noch mehr Vokabeln, aber ich mache das lieber erst mal in Portionen und fasse es am Ende noch mal in einer PDF Datei zusammen. Jetzt aber zu den Vokabeln:

pram -> der Kinderwagen

all sweaty -> alles schweißtreibend

chest -> die Brust, der Brustkorp

straw -> das Stroh, hier aber wohl eher -> der Strohhalm, der Trinkhalm

mooching -> herumlungernd

shiver -> das Bruchstück, der Schauer

conceived -> erdacht

dematerialized -> entmaterialisiert (beam me up Scotty 😉 )

bowls -> Bowling (ergibt für mich keinen Sinn in dem Zusammenhang, aber wird wohl stimmen 😉 )

quivery -> zittern

cheek -> die Backe

being thick -> Dick sein

graze -> die Hautabschürfung

pale -> aschfahl, blass

poisoning -> der Giftmord, die Vergiftung

kind of mess -> ziemliches Durcheinander

What a pair? -> Was für ein Paar.

flushed the loo -> die Toilette spülen

swerve -> abschwenken, ausweichend

guts -> die Courage, aber auch -> die Eingeweide

peaky -> abgemagert, kränklich

embarrassment -> die Peinlichkeit, die Verwirrung

Ich überlege das ganze dann noch in bestimmte Kategorien zu sortieren in der PDF Datei. Wer Ideen für Kategorien hat, gerne melden 😉


Schlagwörter: , ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht13. November 2009 von Sven in Kategorie "Englisch

1 COMMENTS :

  1. By Andersreisender (18 comments) on

    Na da sind ja wirklich spannende Vokabeln dabei. Ich glaube, ich werde mir auch in Zukunft Nick Hornby nur in Deutscher Sprache geben. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.