August 15 2009

Ich habe einen Bambi bekommen ;-)

Ich habe einen Bambi bekommen und zwar von Kathrin. Ist doch ein süßer Bambi, oder? Ich wollte nicht das Original Bild nehmen, welches bei Kathrin genommen wurde, da ich mir nicht sicher bin ob der mit dem Copyright zu vereinbaren ist. Also habe ich mir ein süßes Bild von pixelio.de besorgt.

Nun soll ich ihn sicher weiter geben an andere Blogs (oder wie sind die Spielregeln? ) Mir fällt aber nicht so wirklich ein Blog ein den ich einen Bambi verleihen könnte, da ich so viele Lese und so viele gute dabei sind und so ein Bambi ist ja doch irgendwie immer eine Wertung.

Ich verleihe den Bambi also jetzt einmal an alle Blogs die ich lese und wo ich regelmäßig Kommentiere. Welche Blogs das sind? Nun nehmt euch die Datei von Matthias, importiert diese in euren Feedreader und genießt die Blogs die ich genießen darf 😉



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht15. August 2009 von Sven in Kategorie "Allgemein

2 COMMENTS :

  1. By Mac_BetH (9 comments) on

    Guten Morgen Sven,

    vielen Dank für die Erwähnung der OPML – Datei! Und danke für den Bambi! 😉

    Gruß

    Matthias

  2. By Marlen (1 comments) on

    Das ist ja eine super Idee. Einen Award basteln und dann an irgend einen Blog verleihen. Wenn dann der andere Blog diesen Award einbaut, werden viele Besucher auf den Blog aufmerksam, der den Award verliehen hat…

    Ich muss sagen, mir gefällt die Idee 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.