Svens kleiner Blog

Nicht wegen Geld, nicht wegen Ruhm, nicht wegen Aufmerksamkeit sondern einfach nur so ;-)

About a Boy ein Buch was ich im vorletzten Semester hätte lesen müssen und zum teil auch getan habe. Ich habe mir jetzt vorgenommen das ganze in den Ferien noch mal zu lesen, da es für die Prüfungen später relevant ist. Nun ist nur die Frage wie ich das ganze am besten angehe.

  • Soll ich mir eine Vokabelliste anlegen oder nicht?
  • Wie soll ich mir die Informationen über die Personen am besten aufarbeiten und aufschreiben?
  • Stichpunkte eher in Deutsch oder in Englisch?

Wie würdet ihr das ganze angehen, oder wie seid ihr das ganze in eurer Abi-Vorbereitung angegangen? Tipps sind immer willkommen, meine Ergebnisse Teile ich dann natürlich auch mit euch.




Verwandte Artikel:


2 Comments

  1. anne (22 comments)
    00:47 on August 5th, 2009

    Hey Sven, das sind ja mal richtig viele Fragen.

    Als ich meine ersten englischen Bücher gelesen hab, habe ich die Wörter, die ich nicht kannte, im Buch unterstrichen und direkt die Bedeutung an den Seitenrand geschrieben. Wenn dann noch Zeit blieb, habe ich sie in eine Vokabelliste übertragen.
    Aber ich denke, das Übertragen ist meist gar nicht nötig. Denn dadurch, dass du dich schon einmal mit den Wörtern beschäftigt hast und sie meist mehrfach im Buch vorkommen, ist das Einprägen a „piece of cake“ – um es mal im Englischen auszudrücken. 😉
    Außerdem habe ich festgestellt, dass ich mir diese Wörter durch die Verbindung mit den Ereignissen im Buch besser merken konnte, als irgendein Wort, dass ich spontan aus einer Vokabelliste oder einem Wörtbuch gepickt habe.

    Stichpunkte würde ich immer im Englischen machen, da es zusätzlich schult.

    Bei den Charakteren ist es sicher eine Geschmackssache. Wenn es viel zum Scheiben gab, habe ich mir für jede Person eine eigene Seite angelegt und alle wichtigen Facts in (englischen) Stichpunkten festgehalten. So habe ich zumindestens den Überblick wahren können.

    Wie gesagt, jeder Mensch hat seinen eigene Art zu lernen, was für mich gut war, muss bei dir noch lange nicht funktionieren. Ich hoffe aber, dass ich dir trotzdem etwas helfen konnte.

    LG
    Anne

  2. Teufel100 (673 comments)
    08:06 on August 5th, 2009

    Hi Anne,

    danke für die vielen Tipps. Ich schaue einmal was ich umsetzen kann und Berichte dann später noch mal von meinen Erfolgen 😉

    Lieben Gruß

    Sven

CommentLuv badge

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.